Lehrstuhl f�r Internationale Politik und Au�enpolitik
der Universität zu Köln
Prof. Dr. Thomas Jäger

Forschungsinstitut für Politische Wissenschaft und Europäische Fragen 

Abgeschlossene Abschlussarbeiten

2016Heinen, Marie Josefine Deutsche Migrationspolitik im Wandel? Eine Analyse des Aufenthaltsgesetzes vom 30. Juli 2004
Kogan, Vladimir Putins Krim-Politik als außenpolitische Neuausrichtung Russlands im postsowjetischen Raum
Kölker, Mareen Die Europäische Nachbarschaftspolitik am Beispiel der Republik Moldau
Oehlers , Maren Untersuchung der Implementierung von Sozialstandards in der Textilindustrie anhand der Regimeanalyse
Angenvoort, Eny Kinderarbeit in den Minen Boliviens - Wechselwirkungen mit der Kinderbewegung UNATSBO, Bergarbeiterverbänden und dem neuen Kinder- und Jugendgesetz
Lorber, Alexander Der Aufstieg nichtstaatlicher Gewaltakteure im asymmetrischen Konflikt - Der "Islamische Staat" in Irak und Syrien
Lenzen, Rainer Die Energiesicherheit der Bundesrepublik Deutschland Eine Analyse der Abhängigkeit von russischem Gas und der relativen Verfügbarkeit von Alternativen
Kugler, Rebekka Krieg und Frieden aus der liberalen Perspektive Der demokratische Frieden - Eine Legitimation zur Kriegsführung?
Göksu, Seyda Der Irakkrieg - Eine liberale Analyse der Formulierung US-amerikanischer Außenpolitik
Odrowski, Simon Europäische Diplomatie: Konkurrenz, Komplement, Kompensation? Der Europäische Auswärtige Dienst aus deutscher Perspektive
Kürten, Nisa Maria Die Beteiligung der USA im kolumbianischen Drogenkrieg Eine Untersuchung des Plan Colombias
Von Dreden, Tobias Unfähig zur Strategie? Eine Untersuchung der Strategiefähigkeit deutscher Sicherheitspolitik anhand der Umsetzung Vernetzter Sicherheit im Afghanistaneinsatz
Commandeur, Sarah Theresa Eine Untersuchung des Einflusses von kubano-amerikanischen Interessensverbänden auf die US-Kubapolitik
Schreiner, Christian Changed Preferences? An analysis of the realization of the refugee-agreement between the Europaen Union and Turkey from the perspective of Rational Choice Institutionalism
Bah, Binta Mariam Ressourcenknappheit als Konfliktursache? Eine Fallstudie zu Mali
Breidenbach, Aurélie Die deutsche Bundeswehr als Akteur im Auslandseinsatz zur Sicherung des internationalen Friedens- Welche Rolle hat die deutsche Bundeswehr und in welchem Umfang nimmt sie im Rahmen ihrer Auslandseinsätze an internationalen Friedensmissionen teil?
Güntner, Julius Eine neoliberale Analyse der Verschärfung des US-Embargos gegen Kuba in den 1990er Jahren
Gach, Jonathan Fragile Staatlichkeit und Transnationale Organisierte Kriminalität: Eine Analyse am Fallbeispiel Mexico 2006 – 2012
Noppel, Gerrit Wie viel Staat steckt im sogenannten "Islamischen Staat"? Eine Typologisierung des IS auf Basis seiner staatsähnlichen Funktionen und Eigenschaften
Edwin, Thivitha Wie beeinflussen transnationale Netzwerke die Menschenrechtspolitik Sri Lankas zwischen 2009 und 2016? Risses Modell im empirischen Test
Welb, Marina Der UN Global Compact als Institution Auswirkungen auf die Nike Lieferkette
Kovacevic, Aleksander Deutschland und Frankreich in der europäischen Integration: Analyse am Fallbeispiel der Aufnahme Polens in die EU
Potrikus, Max Die Rolle der Europäischen Union in den Internationalen Beziehungen: Die Ukraine-Krise und die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der EU
Ohlms, Amy Der inneradministrative Konflikt um die Entscheidung der US-amerikanischen Regierung für die militärische Intervention in Libyen
Borgmann, Peter Krieg: Eine Fortführung der Politik mit anderen Mitteln? Eine vergleichende Längssschnittstudie auf Grundlage der Theorie Clausewitz'
Steller, Stephan Die Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland
Neuwirth, Tanja Nadine Die Salienz von Sicherheitspolitik im Deutschen Bundestagswahlkampfs nach dem 11. September 2001 - Eine Medien- und Wahlkampfanalyse
Mulumulu, Lena Böse Buben - Wie werden Recep Tayyip Erdogan und Vladimir Putin als Feindbilder dargestellt? Eine Analyse der deutschen Presse während dem Gezi-Protest und der Anexion der Krim
Pottebaum, André Die Auswirkungen der Terroranschläge vom 11. September 2001 auf die Sicherheitspolitik der USA
Rech, Maike Die politische Krise Thailands
Blessing, Jerome Die Ukraine Krise aus Sicht des offensiv strukturellen Realismus
Lappas, Yasemen Die Intervention Amerikas in den Irak 2003
Wittenbrink, Jan Vom schwachen zum gescheiterten Staat - Wie konnte Syrien im Bürgerkrieg versinken? Eine Analyse anhand von Schneckeners Theorie des Staatszerfalls
Bravo Paredes Frédéric Einfluss der "Israel Lobby" auf die Nahost-Politik während der Präsidentschaft Obamas. Eine Untersuchung auf Basis des neuen Liberalismus nach Andrew Moravcsik.
Wesemann, Svenja Die Rolle Brasiliens beim Gründungsvertrag des Mercosur - Eine Außenpolitikanalyse mithilfe des Zwei-Ebenen-Ansatzes.
Bauerochse Barbosa, Bianca Die Rolle von deutscher Außen- und Entwicklungspolitik in Krisenkontexten am Beispiel Kolumbiens
Kusserow, Anna Die mediale Vermittlung der Ebola-Epidemie ab 2014
Gerhard, David Die Regierung Syriza in den Medien. Eine Agenda-Setting Analyse deutscher Zeitungen
Shin, Na-Hyeon Lessons learned from Kyoto: Implications for the International Climate Regime under the Paris Agreement
Kheinette, Aicha Sexualisierte Gewalt im Kriegskontext. Eine Analyse präventiver Maßnahmen der Vereinten Nationen
Erlacher, Nico Fabian Die Relevanz britischer Außenpolitik - Identität, Vernetzung und (k)ein Bedeutungsverlust seit 2010.
Breuer, Joshua Internationale Organisation und nationale Politik. Die deutsche Wehrpflicht als Spielball der NATO-Mitgliedschaft
Jankowski, Kim Nina Boliviens aktuelle Drogenpolitik - Die Rolle sozialer Bewegungen und die Auswirkungen auf die Beziehungen zu den USA
Ortac, Hüseyin Die türkische Außenpolitik gegenüber Syrien zwischen 2011 und 2015 aus der Sicht des Neorealismus
Dreger, Philipp Exodus with no end in sight? Explaining migration from Afghanistan to Germany today using structuration theory
Mutz, Sarah Die Bedeutung der Herstellung von Staatlichkeit in der deutschen Außenpolitik. Eine Mittel-Ziel-Zweck-Analyse
Berninger, Katharina Die Psychologie hinter "Wir schaffen das!" - Eine Analyse des Operational Code von Angela Merkels Flüchtlingspolitik im Zeitraum von August 2015 bis August 2016
Uhlich, Thea Luise Die Kriterien erfolgreicher humanitärer militärischer Interventionen - Die Beispiele Kosovo und Bosnien-Herzegowina
Löffelholz, Julia Elisabeth Die Berichterstattung deutscher Medien über das Freihandelsabkommen TTIP
2015Köllner, Francy Wendy Humanitäre Interventionen der UN- Welche Rolle spielt der Vormachtsstatus der USA als UN Vetospieler? Eine neorealistische Analyse
Müller, Johannes Die Beziehungen zwischen Angela Merkel und Nicolas Sarkozy aus deutscher Sicht - Eine Analyse der Kommentare in der Frankfuter Allgemeinen Zeitung und der Süddeutschen Zeitung
Towae, Maximilian "Ready for Tomorrow?" Die Cybersicherheitspolitik Deutschlands
Wetzstein, Arne Präferenzbildung der russischen Regierung während der WTO-Beitrittsverhandlungen Eine Analyse am Fallbeispiel des WTO-Beitritt Russlands und den Konditionen für die russische Automobilindustrie
Steinkamp, Julia Der politisch-territoriale Konflikt um die spanischen Enklaven Ceuta und Melilla in Marokko
Kozielski, Fabian Regional Integration in Southeast Asia: An Institutional Approach to ASEAN
Schmitz , Katrin Ressourcenknappheit im Jordantal: Eine Interdependenzanalyse der gemeinsamen Wasserpolitik von Israel und Jordanien
Herlitze , Anne-Kathrin Der kalte Konflikt zwischen Russland und den USA: Eine Analyse des Konfliktgegenstandes Syrien anhand des Phasenmodells von Friedrich Glasl
Benger, Kevin Deutsche Außenpolitik und der Libyenkonflikt 2011: Eine Analyse anhand des rollentheoretischen Zivilmachtskonzepts
Decker, Felix NATA Intelligence: Cooperation and Information Sharing among Member States
Schnack, Stephan Deutsch-Lateinamerikanische Beziehungen: Der Einfluss von gesellschaftlichen Interessengruppen auf die deutsche Außenpolitik
Schirmböck, Jakob Iven Beat Roadmaps für Entwicklung - Eine vergleichende Untersuchung demographischer Faktoren
Geus, Laura-Hellen Vom Musterland der Demokratie zum "failed state"? Eine Analyse fragiler Staatlichkeit am Beispiel Mali
Rempe, Pia Voctoria Innere Restriktionen deutscher Außenpolitik gegenüber Russland in der Legislaturperiode 2005 bis 2009
Döring, Birte Eine liberale Analyse des Einflusses der deutschen Wirtschaft auf die Sanktionspolitik gegenüber dem Iran
Lemmer, Laura Lotte Selbstorganisation als Widerstand? Veränderungsmöglichkeiten der politischen Subjektposition von geflüchteten Frauen. Eine politikwissenschaftliche Analyse.
Schütz, Hannah-Sophie Selbstorganisation als Widerstand? Veränderungsmöglichkeiten der politischen Subjektposition von geflüchteten Frauen. Eine politikwissenschaftliche Analyse.
Hardt, Anne Russlands Vorgehen im Ukraine-konflikt: Ein Fall von hybrider Kriegsführung?
Küpper, Anja Die Rolle Brasiliens im Mercosur
Philipps, Timo Eine Überprüfung der Theorie der "Neuen Kriege" am Beispiel des Konflikts in Afghanistan (2001-2014)
Stefan, Odrowski Die Entwicklung der Sicherheitsbeziehungen Japans und der USA von 1945 bis 1952 aus neoliberaler Perspektive
Cordier, Lara Die Rolle regionaler Organisationen in der Mediation internationaler Konflikte: Die Vermittlungsbemühungen der OSZE in der Ukraine-Krise
Litzkow, Julia The Securitization of the EU Asylum Policy - The Framing of Migration prior to the Dublin III Regulation
Brauns, Robert Die Rolle des Sports in der US-Außenpolitik
Högele, Michael PMCs in fragilen Staaten - Ein notwendiges Übel? Eine Analyse des Bürgerkrieges in Sierra Leone
Gitschier, Laura Die Rolle des Hohen Vertreters in der EU-Außenpolitik – Eine Analyse am Beispiel von Catherine Ashtons Vermittlungen im iranischen Atomkonflikt
Galinski , Laura Multi-Level Governance im grenzüberschreitenden Wassermanagement - Ein Konzept für zwischenstaatliche Kooperation? Eine Analyse anhand des Colorado Rivers
Weber, Carsten Neuer Kalter Krieg? Eine Analyse der Russlandberichterstattung ausgewählter deutscher Printmedien während des Ukraine-Konflikts
Kirschner, Thomas Neuer Kalter Krieg? Eine Analyse der Russlandberichterstattung ausgewählter deutscher Printmedien während des Ukraine-Konflikts
Hasenbein, Aylin-Sophie Türkische und Deutsche Flüchtlingspolitik im Vergleich, am Beispiel Syrischer Kriegsflüchtlinge
Herberer, Helena Foreign Policy Implementation Strategies of Hamas: Analysis of the Group's Response to the 2010/11 Peace Talks between Israel and the Palestinian Authority
Stengel , Miriam Low-Intensity-Warfare als politisch-militärisches Konzept der USA in Zentralamerika am Beispiel des Contra-Krieges in Nicaragua
Falkenreck Valverde Iracema Die Außenpolitik Costa Ricas im Rollenkonflikt? Eine rollentheoretische Analyse der Außenpolitik Cosa Ricas am Beispiel der Beziehungen zu den USA und Zentralamerika
Gillmann, Tanja Verena Somalilands Weg zu internationaler Anerkennung - ein Annäherungsversuch unter Zuhilfenahme der Montevideo Konvention
Werner , Teresa Die Proteste in Brasilien (2013): Eine Medienanalyse zu Darstellung der Proteste in ausgewählten brasilianischen Printmedien
Westerbarkeit, Jan Der Wandel spanischer Außen- und Sicherheitspolitik: Eine neorealistische Analyse vor dem Hintergrund des 11. Septembers 2001 und des Irak-Konflikts
Jegers, Alexandra Die Energiebeziehungen der Europäischen Union mit Russland im Bereich der Gaswirtschaft
Sieverding, Katrin Staatszerfall in Kolumbien
Auf dem Berge, Melanie Predictive Policing - Theoretische Fundierung, Anwendung und Wirksamkeit prognostischer IT-Software im Rahmen der polizeilichen Kriminalitätsbekämpfung
Dieke, Linda Johanna The Galileo Satellite Navigation System within the European Space Policy: Power Balancing and/or Spill-Over Pressure?
Walter, Elisabeth Politisches Marketing - Eine Analyse des Bundestagswahlkampfes 2013
Riefer, Felix Russlands Handeln im Ukraine-Konflikt
Feltes, Alexander Warum Entwicklungspolitik scheitert - Direktinvestitionen als Hoffnungsträger für die Prosperität armer Nationen
Sukurica, Ilda Lässt sich Land Grabbing regulieren? Eine Analyse internationaler Initiativen
Radwanski, Stephanie "Wenn du überleben willst, so gleiche das Machtungleichgewicht aus" Die Erklärungskraft des Waltz'schen Neorealismus am Beispiel des indisch-pakistanischen Konflikts
Rohr, Jeanne Der Einfluss gesellschaftlicher Akteure auf die Position der USA in internationalen Klimaverhandlungen - Eine Analyse der Klimapolitik der USA aus Sicht des Neuen Liberalismus
Ostermann, Felix Die US-Amerikanische Außenpolitik nach dem 11. September aus realismustheoretischer Sicht
Franke, Katharina Plan Sur - ein Fall von Interdependenz zwischen der Migrationspolitik Mexicos und der USA?
Albrecht, Clarissa Das Kooperationsproblem in der internationalen Klimapolitik: Eine spieltheoretische Analyse der Verhandlungen über das Kyoto-Protokoll am Beispiel China
Gaßen, Alina Eine Analyse der Auswirkungen des Freihandelsabkommens CAFTA auf den Agrarsektor und die Ernährungssouveränität Nicaraguas
Stüssel, Male Die Auswirkungen der US-amerikanischen Sicherheitspolitik auf die Security Governance in Mexico im Rahmen der Mérida Initiative
Franke, Nadine Nachhaltigkeit als Geschäftsprinzip: Welche Maßnahmen ergreifen Fußballvereine und wie werden diese implementiert? Eine Untersuchung der CSR-Konzepte von deutschen Bundesligisten
Kandathil, Kevin George What is the potential of US-India Relations with Regard to Security and Welfare and why did Intensifying the Relationship Fail in the Past?
Klausing, Christoph Die Katholische Soziallehre in der internationalen Politik
Gessler, Ornella Mediation in Friedensprozessen am Beispiel der Verhandlungen zur Lösung des Darfur-Konflikts
Weyrich, Marcel Public Diplomacy on YouTube: A Case Study on the U.S. Department of State
Ersoy, Sibel Raquel Die Bedeutung der Türkei für die Energiesicherheit der EU - Eine Analyse der Energieversorgungssicherheit am Beispiel von Erdgas
Stiegemeyer, Nora Die UN als Initiator für den Abbau von Geschlechterungleichheiten? Die CEDAW Konvention untersucht an den Fallbeispielen Norwegen und Portugal
Klußmann, Jens Public-private Partnership-Projects as an Instrument of German Development Co-operation - An Analysis on the Example of develoPPP.de-Projects related to Renewable Energy in South Asia
Reeg, Nikolaus Auswirkungen privater Militärunternehmen auf Kriegsführung. Ein Vergleich des Vietnamkriegs und des 3. Golfkriegs
Kuhrnap, Mara Welche Strategien verfolgten die Alternative für Deutschland, der Front National und die Freiheitliche Partei Österreichs im Europawahlkampf 2014?
Saidowski, Sandra Das deutsche und US-amerikanische Interesse an nachrichtendienstlicher Außenpolitik - Eine Fallstudie der Reaktionen von Deutschland und den USA auf die Datensammlung durch die NSA
Merkel, Agnes Die Rolle der Unidade de Polícia Pacificadora bei der Ausweitung des staatlichen Gewaltmonopols in den Favelas von Rio de Janeiro
Jansen, Jonas Die NSA-Affaire - Ausspähen unter Freunden als Freihandelshindernis? Wie die Bundesregierung Framing zu TTIP betreibt
El-Neamany, Karim Politischer Wandel durch Social Media - Die Rolle und Bedeutung der sozialen Medien während der ägyptischen Revolution im Jahr 2011
Abarrientos, Nicole Claudine Zwischen Konflikt und Kooperation - Die Sicherheitsbeziehungen zwischen China und den Philippinen und die Rolle der USA am Beispiel der Spratly-Inseln
2014Uhle, Catharina Informalität als Ausweg aus der Krise? Die Fähigkeiten des informellen Sektors in Argentinien zur Zeit der Finanzkrise 2002
Tyborski, Roman Der pro-israelische Einfluss auf die Iran-Politik Barack Obamas während seiner ersten Amtszeit
Tihomova, Anna Public Diplomacy und Nation Branding. Eine Theoretische Gegenüberstellung zweier Konzepte zur Imagebildung von Staaten im Ausland
Stepputtis, Philipp Externe Demokratieförderung der Europäischen Union in Russland
Schreiber, Björn Christian Postmoderne Aufstandsbekämpfung - Vergleichende Analyse der US-Doktrin Vietnam, Irak und Afghanistan
Sittart, Marian Interessenverbände und deutsche Außenpolitik - Eine Analyse der Einflussnahme über den Bundestag am Beispiel des Europäischen Stabilitätsmechanismus
Robenek, Christine Der Ratifikationsprozess des Lissabon-Vertrags in Irland - Eine Analyse von Handlungsspielräumen und Restriktionen als Zwei-Ebenen-Spiel
Radtke, Rebecca Regional Trade Agreements - Eine spieltheoretische Analyse
Palm, Margit Staying United in Diversity? - EU Leaders' Reasoning for Financial Bailouts and Stronger Economic Governance during Eurozone Crisis
Oberländer, Anna Lilli Fairer Handel: Fairtrade und Rainforrest Alliance im Vergleich
Möller, Anja Ablasshandel oder tatsächlicher Klimanutzen? Eine Analyse von Klimakompensation mit Fokus auf Subsahara Afrika
Mödder, Jana Bieten die Komponenten des "zivilisatorischen Hexagons" eine praxeologische Orientierung zum Aufbau von Frieden in Liberia
Menke, Laura Die Haltung Brasiliens gegenüber der Responsibility to Protect
März, Birthe Christina Droheneinsätze durch die USA - Bedeutung und Entwicklung
Krupp, Maximilian CELAC the new integration Projekt in Latin America and the Caribbean. Does the relationship between Latin America and the Caribbean and the European Union change through the CELAC? A consideration after the first CELAC-EU Summit in Santiago de Chile
Kireev, Maxim Russlands Medienpolitik in internationalen Krisen
Kesik, Sergej Die Rolle internationaler Akteure in der Wasserpolitik - Eine Transaktionskostenanalyse der internationalen Kooperation bei der Nutzung grenzüberschreitender Wassersysteme
Holtmann, Lea Rosa Zur Entstehung der Responsibility to Protect
Heyer, Stefanie Die Ausweitung des chinesischen Einflussgebiets in Lateinamerika am Beispiel des transozeanischen Kanalbaus in Nicaragua
Henkel, Harald Die Außenpolitik Brasiliens im Kontest des Gasstreits mit Bolivien im Jahre 2006 unter Berücksichtigung der innergesellschaftlichen Interessen
Hammann, Simon Status Quo der zwiligesellschaftlichen Organisationen in Russland. Eine exemplarische Untersuchung zur Situation der Meschenrechtsorganisationen
Haack, Stephanie Wie beinflusst die Professionalisierung der NGO-Branche deren Legitimität? Eine Untersuchung der Fundraising-Arbeit von NGOs und deren Kontrolle in Deutschland
Franzke, Bettina Die Myanmar-China Beziehungen seit 1988 bis heute
Finkel, Bianca Die Libyeninternvention, die Resolution 1973 und die internationale Schutzverantwortung - Regimewechselder Aufständischen im Rahmen des R2P-Konzepts?
Esch, Claus One Size Fits All: Zur Legitimität des Internationalen Währungsfonds
Eisner, Thiemo Internationale SALW-Rüstungskontrollregime und ihr Einfluss auf die deutsche SALW-Rüstungspolitik
Braun, Leo Die westliche Afrika-Politik als Neokolonialsismus? Eine Analyse am Beispiel Ghana
Böndel, Katharina Der Einfluss Nicht-Staatlicher Akteure auf die Staatlichkeit. Ein Vergleich der Staatlichkeit unter dem Einfluss Organisierter Kriminalität in Kolumbien und Honduras
Berkenbrink, Yasmin 20 Jahre nach dem Völkermord - Ruanda zwischen fragiler Staatlichkeit und Konsolidierung
Belka, Maria Zwischen Konkurrenz und Kooperation: Eine Analyse der chinesisch-europäischen Beziehungen vor dem Hintergrund der internationalen Verteilungskonflikte
Abel, Dennis Die Gründung der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien. Eine Analyse der Initiative Deutschlands
Zickwolf, Katharina Macht- und Gegenmachtbildung im Nahen und Mittleren Osten -  Eine Analyse der gegenwärtigen Machtverteilungsprozesse
Vollmer, Christina Friedensverhandlungen in Kolumbien
Tran, Manuel Eine stabile Allianz in einer instabilen Region: Die Auswirkungen der UNSCR 1559 auf die Beziehungen Syriens mit der Hisbollah und deren Einfluss auf den Libanon
Rollin, Philipp Der "Eu-Rahmen für nationale Strategien zur Integration der Roma bis 2020" - Schwaches Regelwerk oder wirksame Institution
Krafft, Sandra Der lange Weg zum eigenen Staat - Existiert 25 Jahre nach der Staatsausrufung ein souveräner Staat Palästina?
Kösling, Philipp Die Georgienkrise 2008. Eine Medienanalyse hinsichtlich der deutschen und amerikanischen Presseberichterstattung über die russische Außen-und Sicherheitspolitik
Kern, Thomas Die EU und Schwellenländer - Eine Analyse der Beziehung zwischen der EU und den BRICS
Ihlenfeldt, Melanie Der Einfluss deutscher Energiepolitik auf EU-Ebene - Eine Analyse anhand des EU-Gipfeltreffens 2007 unter deutscher Ratspräsidentschaft
Hirzel, Adrian Die Krise in Mali - eine direkte Folge des Konflikts in Libyen? Eine Analyse anhand der Ansteckungstheorie
Herrmann, Milan Die Entwicklung realistischen Denkens in den Internationalen Beziehungen
Gündogan, Sultan Public Diplomacy 2.0 - Die Strategie des Auswärtigen Amtes in sozialen Netzwerken
Vogt, Marianne Das Engangement Chinas in Nigeria und seine Auswirkungen auf Nigerias Entwicklung
Lersch, Christina Der Fußball bringt nur Freude für die ganze Welt! Über die soziale Dimension von Nachhaltigkeit bei der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien
Kumpmann, Nicolai Nachbarschaftspolitik als Instrument einer normativen Macht? Die Außenpolitik der EU gegenüber der Ukraine
Köppel, Carola Magareta Vergleich der Darstellung der Revolution 2011 in Ägypten aus Sicht ägyptischer Bloggerinnen und deutscher Medien
Güdden, Alina Das Völkerrecht und die Gründung des Staates Israel - Eine neorealistische Analyse der Interessen der USA und Ägyptens
Rosenland, Martin Die Darstellung von Drohneneinsätzen in den amerikanischen Medien
Wittwer, Melanie Einfluss der bilateralen Zusammenarbeit der deutschen und amerikanischen Regierung auf deren verabschiedete Konjunkturpakete nach der Finanzkrise 2007
Differdange, David Kampfdrohnen - Ein Vergleich der Debatten in Frankreich und Deutschland
Weber, Paul Die Rolle von bewaffneten Drohnen in der Außen- und Sicherheitspolitik der USA
Yildirim, Özgür Der Wandel der türkischen Kurdenpolitik
Sargelis, Jurij Zentralasien - Sicherheitspolitische Herausforderungen und die Lösungsansätze der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit
Carl, Jens Das Politische und Sicherheitspolitische Komitee der Europäischen Union: Eine empirische Analyse supranationaler Entwickungen eines intergouvernementalen Gremiums
Pütter, Tobias Auswirkungen des Arabischen Frühlings auf Ägypten - innenpolitischer Transformationsprozess und bilaterale außenpolitische Beziehungen unter Präsident Mohammed Mursi
Kostova, Lyuba Kooperation in der internationalen Klimapolitik. Umweltschutz als Regime.
Boy, Annkatrin Migration und Integration in der Europäischen Union und Deutschland - Chancen, Herausforderungen, Risiken
Rolfing, Stefan Die Afrikastrategie der Bundesrepublik aus dem Jahr 2011. Ziele, Instumente, Mittelverwendung: Eine Analyse der deutschen Außen- und Afrikapolitik
Von Stosch, Mirko The Syrian Civil War between March 2011 and February 2014 - A comparison of Iranian and Saudi Arabian interference
Wagner, Tim Internet-Governance - Wer regiert das Internet?
Banisch, Denis Die deutsche Sicherheitspolitik gegenüber Israel: Eine außenpolitische Untersuchung anhand des Modells Strategischer Analyse
Schmitz, Friederike Lobbyeinfluss auf Entscheidungen der EU bezüglich Finanzmarktregulierungen
Michaelis, Philipp Zusammenbruch staatlicher Ordnung in Liberia und Sierra Leone
Bodenstab, Alexander Der Einfluss der Israel-Lobby auf die amerikanische Außenpolitik- Eine liberale Analyse der amerikanischen Haltung gegenüber der israelischen Siedlungspolitik in der ersten Amtszeit Obamas
Fiesser, Felix Walter Die Ausbreitung einer kriminellen Organisation: Die Mara Salvatrucha und der 18th Street Gang auf dem Nordamerikanischen Kontinent
Rensmann, Rainer Heinz Analyse der Friedensprozesse der kolumbianischen Regierung mit den Guerillabewegung FARC-EP und M-19
Lindsay, Miles Responsibility to Protect
Elsen, Rosa Inwieweit ist die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit eine gute Delegierte ihrer Prinzipale? Eine Analyse der Beziehung zum Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung anhand energiepolitischer Ziele
Ott, Eugen Die Europäische Union als sicherheitspolitischer Akteur in Libyen
Unterkofler, Ben Die transatlantische Freihandelszone – Chance oder Risiko für die Europäische Union?
Richtberg, Oliver Das Konzept der Vernetzten Sicherheit im Praxistest – Welche ressortübergreifenden Handlungsroutinen wurden in der PRT in Afghanistan ausgebildet?
Bolous, Rafael Die Interdependenz von Skandalen und Krisenkommunikation am Beispiel der Causa zu Guttenberg
Decker, Maurice Philipp Die Rolle der „special relationship“ zwischen den USA und Großbritannien
Tokbay, Selcukhan Arab Spring and its Effects on Turkey’s foreign policy
Hille, Fabian Legitimität und Gewaltmonopol – die Transformation politischer Ordnung in Libyen
Roßberg, Tobias Das nationale Rollenverständnis der USA – eine kritische Überprüfung der US-Außenpolitik im Hinblick auf ihr Rollenverständnis anhand des Georgienkrieges 2008
Guzinski, Matthias Die europäische Union und der Gemeinsame Markt des Südens auf dem Weg zu einem weitreichendem, interregionalem Freihandelsabkommen?
Barnjak, Renata Der Einfluss des Hohen Repräsentanten auf die Souveränität BiH seit 1995 – Ein bestimmender Frieden von außen?
Zimmermann, Michaela Konflikt, Identität und Geschlecht
Söllner, Inga Die Rolle der Süd-Süd-Kooperation in der Außenpolitik Brasiliens am Beispiel der HIV/AIDS-Bekämpfung in Subsahara-Afrika
Schnell, Julian Jakob Die Rolle des Cyberwar in der Kriegsführung der USA
Poplata, Serap Der Wandel der außenpolitischen Haltung der Türkei gegenüber Israel
Pavel, Amelia Das Islambild in den deutschen Medien
Ortiz, Vanessa Global Governance and Rights of Indigenous Peoples in Argentina
Kuhlen, Ruth Die Responsibility to Protect: Die Genese einer neuen Norm in den internationalen Beziehungen
Kelcec, Markus Machtausgleich um jeden Preis? – Der Aufbau der Raketenabwehr National Missile Defense (NMD) in der Amtszeit von George W. Bush in den Jahren 2001 bis 2009
Kalina, Judith Verfügt die VRChina über Soft Power? Eine Analyse im Kontext der internationalen Klimapolitik.
Asbagholmojahedin, Elnaz Sanktionsregime – Wirkungsweise, Ziele und die Realität am Beispiel der ‚smart sanctions‘ der USA
Ahmadi, Abdul Nasser Die Effektivität von Terrorismus und seine politischen Folgen.
Grün, Miriam Framing von Terroranschlägen
Höhme, Marc ‘Beziehungskrise‘ in der deutsch-amerikanischen Außenpolitik? – Eine Analyse des Verhältnisses seit dem Zweiten Irakkrieg
Hartmann, Thomas Postdemokratie und Politische Kommunikation –
Eine Analyse der Begründungslogik des europäischen Krisenmanagements
Schubert, Sebastian Responsibility to Protect - Die Schutzverantwortung in der Praxis
Pfeil, Meike Die Union Südamerikanischer Nationen in den Fußstapfen der Europäischen Union
Lange, Verena Herausforderungen und Zukunftsperspektiven der Responsibility to Protect anhand des Arabischen Frühlings
Schleiser, Daniel Der Einfluss von Verbänden auf die deutsche Europapolitik - Eine Analyse am Beispiel der Automobilindustrie
Zumvenne, Julia Deutsche Entwicklungspolitik im neoliberalen Wandel? Eine Analyse der Legislaturperioden 1998-2005 und 2009-2013
Ozlem, Bilyana Das Image Bulgariens im Spiegel ausgewählter deutscher Presseorgane
Kötter, Lars Der russisch-georgische Siebentagekrieg
Fina, Patrick Die Darstellung des syrischen Bürgerkriegs in deutschen Pressekommentaren
Buriti, Renata Brasiliens Außenpolitik gegenüber Afrika: eine Soft Power-Strategie
Siegel, Sascha Das Satellitenprogramm der Volksrepublik China aus neorealistischer Perspektive
Meyer, Julian Die Außenpolitik Venezuelas unter Hugo Chavez
Fockenberg, Daniel Fragile Staatlichkeit als Ursache oder Folge eines innerstaatlichen Konflikts - Eine Analyse am Fallbeispiel Syrien
van Diepen, Yvonne Die Responsibility to Protect: Eine Untersuchung zur institutionellen Etablierung der Schutzverantwortung in Deutschland
2013Isselhorst, Lars Internationale Kooperation im Energiebereich - Eine Regimeanalyse des Energiechartavertrages
Rodriguez, Fabian Persuit of powerful domestic groups preferences? Eine liberale Außenpoilitikanalyse der Bundesrepublik Deutschland am Beispiel der Rüstungsexportpolitik bezüglich Saudi-Arabien im Jahr 2011
Ritthaler, Lisa "Der United Nation Global Compact - Unternehmen als Akteure der Global Governance"
Niekämper, Bernard "Libyen, Syrien und die Responsibility to Protect - Eine Analyse an Hand der Einsatzkriterien der Responsibility to React"
Drügemöller, Lotta Kanada und das Kyoto-Protokoll. Der Einfluss gesellschaftlicher Akteure auf die Entscheidungen zu Beitritt und Austritt
Heckel, Manuel Die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und dem Golfkooperationsrat - eine Interdependenzanalyse
Logua, Lily Die Europäische Nachbarschaftspolitik 2.0: Die Östliche Partnerschaft Fallbeispiel Georgien
Ackermann, Teresa Beate Südamerika auf dem Weg zu einer kollektiven Identität in der Verteidigung? Eine sozialkonstruktivistische Betrachtung des Consejo de Defensa Sudamericano im regionalen Kontext
Klomp, Vivien Das aufstrebende China und seine Beziehungen zu Chile. Der Einfluss internationaler Institutionen auf die bilaterale Kooperation
Bergmann, Lutz Koks, Korruption und Kidnapping - das Bild Kolumbiens in der deutschen Presse
Tranzer, Verena Die aktuelle Migrations-und Asylpolitik der Europäischen Union am Beispiel der Einwanderung nach Griechenland
Geisler, Susanna Corporate Social Responsibility und Entwicklungszusammenarbeit - Eine Analyse am Beispiel der Faber-Castell AG
Seher, Karsten Bilaterale Handelsabkommen als ein außenpolitisches Instrument der Europäischen Union
Oliviera, Rafael Bedner Brasilien und China zwischen Kooperation und Konkurrenz - die Herausforderung einer strategischen Partnerschaft
Waldeck, Annika Argentinien und der Falklandkrieg
Volk, Tobias Welche Maßnahmen zur Regulierung der "over-the counter derivatives" wurden von der G-20 getroffen und wie wurden diese am Beispiel der USA und der EU umgesetzt?
Neumann, Elise "Comprehensive Approach" - Eine Analyse des neuen strategischen Konzepts der NATO
Beyersdorff, Jan-Eric Energiesicherheit: Chiles Importabhängigkeit im Energiesektor - Erneuerbare Energien sind der Schlüssel
Schneider, Philipp Richard Eine Analyse der transnationalen Wirtschaftsbeziehungen Chiles und Argentiniens seit 2010 unter Betrachtung der Entwicklungen im Mercosur
Schlosser, Caroline Landgrabbing und Deutschland am Beispiel der indonesischen Palmölindustrie
Pasch, Laura Die EU-Agrarpolitik in der Verantwortung: Welternährung und Ernährungssouveränität als Herausforderung
Heumer, Janne Das Traumpaar "Merkozy"? - Eine Analyse der deutsch-französischen Kooperation während der europäischen Finanzkrise
Bedner Oliveira, Rafaela Brasilien und China zwischen Kooperation und Konkurrenz - die Herausforderungen einer strategischen Partnerschaft
Werkmann, Dorothee Die Beziehungen zwischen der Nato und Russland nach 9/11 in Hinblick auf das Politikfeld der Terrorismusbekämpfung
Voigt, Rüdiger Counterinsurgency versus High Value Targeting
Schlenk, Caspar Tobias Cablegate und die US-amerikanische Außenpolitik im Arabischen Frühling - stellt die Veröffentlichung der Depeschen eine innere oder internationale Restriktion dar?
Hintermayr, Johanna Veränderungen in den Beziehungen Chinas zu Norkorea zwischen 2002 und 2012 unter besonderer Berücksichtigung chinesischer Sicherheitspolitik
Henke, Maja Good Water Governance: risk perception, participation and institutional performance. A comparative analysis conducted in two hydrologically sensitive areas (Ukraine, Peru)
Haberstock, Holger Kooperation ohne den Schatten der Hierarchie? Sozialkapital, soziale Handlungsdilemmata und die Bereitstellung kollektiver Güter in Räumen begrenzter Staatlichkeit
Wolfsperger, Naima Eine Analyse der deutschen Sicherheitsarchitektur im Fall NSU: Struktur, Prozess und Diskurs
Oppermann, Daniel Brasiliens atompolitische Gesamtstrategie - Eine Analyse anhand des Modells strategischen Handelns
Seidel, Hans Moritz Nicht energetische mineralische Rohstoffe: Ist eine deutsch-französische Strategie möglich?
Thomou, Eleni Marie Private Kriegsführung im Irak - Sind ihre Ausmaße im Irak ähnlich denen des Dreißigjährigen Krieges?
Morisse, Christian Der US-amerikanische Waffenexport unter dem Einfluss der Lobbys: Eine Betrachtung auf Basis der Außenpolitiktheorie des utilitaristischen Liberalismus
Liebermann, Julia Spoiler Management in Post-Konflikt-Situationen - Eine Analyse anhand der Fallbeispiele Angola und Mosambik
Dreesbach, Lutz Deutsche Energiesicherheit - Interdependenzanalyse des deutsch-russischen Erdgashandels im Zuge der fertiggestellten Nord-Stream-Pipeline
Barile, Guilia Teresa Der EUFOR RD CONGO Einsatz - Eine Analyse der innenpolitischen Restriktionen der deutschen Bundesregierung
Lieser, Janna Eine Analyse von Global Water Governance am Beispiel des "Water Grabbing" in Äthiopien
von Dreden, Tobias Determinanten deutscher Außenpolitik während der Griechenlandkrise 2010: Eine Analyse des Einflusses der öffentlichen Meinung
Dobler, Martin Die Sino-Brasilianischen Beziehungen im 21. Jahrhundert
Krösmann, Christoph Primat der deutschen Wähler? Analyse der Entscheidungsfindung der deutschen Bundesregierung bei der Befürwortung des Europäischen Stabilitätsmechanismus im Vergleich zu weiteren Handlungsalternativen in der Euroschuldenkrise
Göbel, Annina Der Ausstieg der USA aus dem Kyoto-Protokoll aus Perspektive der Regimetheorie
Groß, Bastian Die Normgenese der Responsibility to Protect - Eine sozialkonstruktivistische Analyse
Koops, Benjamin Die effiziente Nutzung des wirtschaftlichen Entwicklungspotentials von Rohstoffvorkommen. Eine Analyse am Beispiel Ghanas
Wellhäuser, Dominik Kollektives oder individuelles Wohl: zur Diskussion von Grundauffassungen der europäischen Marktpolitik
Heckler, Patrick Vom "failing state" zum "rising star"? Die Entwicklungen Kolumbiens von 2002 bis 2012
Rüppel, Tilman Private Militärfirmen als internationaler Akteur
Adam, Jan Paul Der UN Global Compact. Privatwirtschaftliche Akteure als Bewahrer der Menschenrechte?
Antony, Maurice Edouard Politische Stabilität in Afrika - Eine Analyse anhand der Fallbeispiele der Demokratischen Republik Kongo und Angola
Strauß, Hannah Die politische und sozioökonomische Wirkung von Kaffeeexport
Rheinschmitt, Johannes Der syrische Bürgerkrieg als Stellvertreterkrieg?
Ladendorff, Sascha Der chinesisch-japanische Inselkonflikt - Alte Hindernisse und Interessen in einer neuen Ära
Keine, Antonia Dynamiken von Hungerkrisen - Eine Analyse am Fallbeispiel Somalia
Heinrichs, Christian Die Arbeit deutscher Nichtregierungsorganisationen in Afghanistan mit dem Konzept der Vernetzten Sicherheit
Wagenseil, Claudius Die Energiepolitik Brasiliens: Eine Analyse anhand des Modells strategischen Handelns
Steinbrink, Christian Die deutsche Außenhandelspolitik im Kontext der europäischen Integration - Entwicklung und Handlungsspielräume
Casper, Mascha Fragile Staatlichkeit und Gewaltökonomien. Eine Analyse am Fallbeispiel Honduras
Burul, Dilan Gute Nachbarschaft seit der AKP-Regierung? Türkisch-Syrische Beziehungen (2002-2010)
Gecer, Bilge The Role of Values and Norms in the Common Security and Defense Policy of the EU - Case Study: Missions in the Democratic Republic of the Congo
Reiner, Daniel Aus dem Gleichgewicht? - Die Verschiebung der Machtbalance in der US-Außenpolitik zwischen Kongress und Präsident nach 9/11
Laub, Malte Indien und Deutschland: Wechselseitige Bedeutsamkeit für eine wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft. Eine Interdependenzanalyse
Suchomsky, Alexander An Analysis of Estonia's Foreign and Security Policy in the Context of NATO's Transformation
Mödder, Martin Wie wahrscheinlich ist ein globales Emissionszertifikatehandelssystem? - Eine Analyse der internationalen Präferenzkonstellation
Viegas Romano, Andreya Einfluss der Zivilgesellschaft auf Ressourcenkonflikte in Entwicklungsländern
Lingscheidt, Steffi Raum und Symbol - Interessen an Vogelsang
Liebner, Julian Der Nahe und Mittlere Osten aus neorealistischer Perspektive
Kirchgatter, Tobias Benjamin Die Arktis taut: Die Rolle der EU im Hohen Norden
Löcher, Eva Die US-amerikanische Drogenpolitik gegenüber gegenüber Mexiko von 2005 bis 2012 - Eine strategische Analyse
Daubek, Konrad Die Regierung auf Schatzsuche - Eine liberale Analyse der deutschen Rohstoffpolitik
Marx, Carima Die Rolle der Europäischen Union im Arabischen Frühling - ein Balanceakt zwischen eigenen Interessen und internationalen Erwartungen?
Wiese, Michael Brasilianische Außenpolitik vor dem Hintergrund veränderter internationaler Rahmenbedingungen
Mengede, Katharina Social Media in der Ägyptischen Revolution 2011: Wie Aktivisten, Regierung und Al Jazeera soziale Online-Netzwerke einsetzen
Potrikus, Max Mediale Darstellung von Auslandseinsätzen: Eine vergleichende Medienanalyse deutscher und US-amerikanischer Presse zur Abzugsdiskussion aus Afghanistan
Krüsel, Marc Die NATO nach dem Ost-West-Konflikt - Wandel und Wirken der Nordatlantischen Allianz von 1989 bis 1999
Löhr, Nora Die Beziehungen zwischen Brasilien und Venezuela und ihr Einfluss auf Südamerika
von Knebel Doeberitz, Sophie Armanda Ruth Ressortübergreifende Zusammenarbeit in der auswärtigen Umwelt- und Klimapolitik - Eine organisations- und bürokrathietheoretische Analyse
Gutenberg, Janna Die Darstellung von Cybergefahren in den deutschen Printmedien "Die Süddeutsche Zeitung" und "Frankfurter Allgemeine Zeitung"
Stark, Annalena Eine Analyse der Verhandlungen zum Europäischen Stabilitätsmechanismus mit Hilfe des Liberalen Intergouvernementalismus
Schlosser, Simone "Verkauft doch eure Inseln, ihr Pleitegriechen" - Die Darstellung Griechenlands in ausgewählten deutschen Medien während der Euro-Krise und ihr Einfluss auf die Meinung der deutschen Öffentlichkeit
Funda, Mara Der IWF als Krisenmanager - Eine vergleichende Fallstudie der Krisen in Argentinien und Griechenland
Katsura, Alena Putin's Russland: Das Russische Modell einer Demokratie im Interesse der Macht
Heins, Miriam Möglichkeiten und Grenzen internationaler gewaltfreier Interventionen zum Schutz von Zivilpersonen in bewaffneten Konflikten
Elles, Wilma Die inneren Restriktionen türkischer Außenpolitik. Pluralisierung der Akteure im Zuge der Demokratisierung und erneuten Machtkonzentration auf innerstaatlicher Ebene sowie ihre jeweilige Auswirkung auf die Außenpolitik
Cakir, Gökhan Bilaterale Intelligence-Kooperation zwischen den USA und Großbritannien
Vecchio, Marie Militärische Intervention als normative Pflicht oder als Mittel zur Durchsetzung machtpolitischer Interessen? Ein Vergleich der Libyen-Intervention und der unterlassenen Intervention in Syrien
Skanta, Rogatus Die Kubapolitik Spaniens - Von Aznar zu Zapatero
Machinek, Matthias German Energy Supply in Danger? An Interdependence Theoretical Analysis of the Supply Security of the Resource Gas
Hölscher, Vera Mediendiskurs über Rassismus: Eine kritische Diskursanalyse der Berichterstattung uruguayischer Nachrichtenzeitungen über Rassismus seit 2000
Müller, Elisabeth Frankreich in Afghanistan: Counterinsurgency nach französischem Modell
Klapp, Pierre Rechtspopulistische Bewegungen in Deutschland
Walger, Julia "Schicken Sie Zukunft" - Eine rassismuskritische Analyse des Entwicklungsdiskurses und den Darstellungen auf Spendenplakaten von Hilfsorganisationen
Spille, Jan Entwicklungspolitik im Gerechtigkeitsdiskurs
Weißelberg, Morris Klientelismus in Nicaragua. Bürgermachtsräte als Mittel der Herrschaftsabsicherung des FSLN
Adam, Tobias Konfuzius-Institute als Teil der chinesischen Soft-Power-Strategie
Nicolai, Marco Solarenergie als zukunftsweisende Alternative der Energieerzeugung eines Schwellenlandes. Das Fallbeispiel Chile
Schumann, Eliza Politische Kommunikation und Vorwahlkampf auf Puerto Rico
2012 Luhnau, Julia Die Sicherheitsstrategie des Staates Rio de Janeiro am Beispiel der UPP
Hartmann, Jennifer Separatismus in Kanada - Herausforderungen, Möglichkeiten und Gefahren der Separatismusbewegungen in Kanada am Beispiel von Quebec und Alberta
Schoska, Ulrike Umwelt und Nachhaltigkeitskonflikte in Peru: Einflussmöglichkeiten und Grenzen zivilgesellschaftlicher Organisationen in Stakeholder-Verhandlungen
Thieme, Laura Frontex: Aufbau, Organisation und Operationen
Fernis, Julia Die Außenwirtschaftsbeziehungen zwischen Kuba und Venezuela - Eine Analyse der energiewirtschaftlichen Abhängigkeit
Mirka Baaden Das Konzept der Responsibility to Protect am Fallbeispiel der Darfur-Krise
Regina Pöhlmann Ressourcennutzung als Legitimierung von Autonomiebewegungen
Natalia Prieto Villalba Alternative Entwicklungspolitik
Matthias Großgarten Chinas Vetos im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen - eine Analyse des aktuellen Abstimmungsverhaltens Chinas
Elgin Atakli "Diaspora Diplomacy" - eine qualitative Politikanalyse am Beispiel der Türkei
Male Stüssel Boliviens Protestwelle von 2000-2005. Die politische Gelegenheitsstruktur des Movimiento als Socialismo (MAS)
Laura Cwiertnia Maras und Versicherheitlichung: Jugendbanden in El Salvador im Kontekt eines politischen Sicherheitsdiskurses
Daniel Sieberath Covert Action als außenpolitisches Instrument seit 9/11
Nicole Abarrientos Innerstaatliche und internationale Restriktionen der US-Rüstungskontrollpolitik am Beispiel von New START
Marlene Graw Partizipative Demokratie - eine empirische Untersuchung der Consejos Communales in Venezuela
Oscar Finsterer Die Arbeit der parteinahen Stiftungen in post-Konflikt Gebieten. Eine Untersuchung am Beispiel von Ex-Jugoslawien
Charlotte Haberstroh Stakeholder Engagement in der Anpassung an den Klimawandel: Eine Analyse des Projekts "Adressing Climate Change Risks on Water Resources in Honduras"
Johanna Schäfer Das Recht der Indigenen Kolumbiens auf Konsultationsprozesse: Ein Fallvergleich der Rechtsumsetzung bei zwei Erdölprojekten auf indigenem Territorium
Laura Valli Die Einwanderungspolitik der EU: Eine Analyse der Kooperation mit Anrainerstaaten anhand der bilateralen Beziehungen zwischen Italien und Libyen
David von Galen Graswurzel oder Kunstrasen - Auf den Spuren der amerikanischen Tea-Party-Bewegung
Kyra Sell Liberalisierung der Drogenpolitik - eine Alternative zum gescheiterten 'war on drugs'? Aktuelle Situation und Handlungsmöglichkeiten am Beispiel Mexiko
Tatiana Lopez Ayala Das Buen Vivir als alternatives Entwicklungskonzept
Joy Heitlinger Eine integrationstheoretische Analyse der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union am Fallbeispiel Usbekistan
Fabian Sölter El Cambio? - Die Entwicklung des demokratischen Systems in Bolivien
Lisa Kreutzmann Global Governance in der Umweltpolitik: Kollektive Verantwortung für die globale Ökologie am Beispiel der Yasuní ITT-Initiative in Ecuador
Nelli Klassen Die Beziehungen zwischen Russland und der NATO - Eine Regimeanalyse des NATO-Russland-Rates
Joscha Ruoff Bankenregulierung zwischen Stabilität, Wettbewerb und Nachhaltigkeit
Pascal Wirth Ökonomische Interessen deutscher Außenpolitik in Brasilien
Miriam Möller Statebuilding im Kontext fragiler Staatlichkeit und bewaffneter Konflikte: Eine Analyse am Fallbeispiel der Demokratischen Republik Kongo
Mona Rybicki Das Verhalten der Industriestaaten im Rahmen der Klimafinanzierung
Guiseppe Bardaro Wasser als Konflikt im 21. Jahrhundert: Die Wasserverteilung und das damit einhergehende Konfliktpotenzial am Beispiel Zentralasiens
Jörg Albrecht Chinas Energie-Außenpolitik - Eine neorealistische Analyse
Manuel Erbenich Wahlkampfstrategien in Brasilien: Eine Medienanalyse der brasilianischen Präsidentschaftswahl 2010
Anne Rebekka Spellmeyer Nation Branding in Krisenzeiten: Chancen und Risiken bei der Veränderung einer belasteten Marke am Beispiel Kolumbiens
Gerrit Walter Die Auswirkungen der NAFTA auf die Region Chiapas in Mexiko und deren Rückkopplungen
Lea Ferno Der politische Einfluss des Medienkonzerns Globo auf die brasilianische Innenpolitik
Patrick Finkbeiner Die entwicklungspolitischen Herausforderungen einer globalisierten Welt - Strategien und Ziele des BMZ
Markus Jobi Kolumbien: Von paramilitärischen Gruppen zu kriminellen Banden? Transformation paramilitärischer Gewalt im Post-Demokratisierungsprozess und die staatliche Reaktion unter der Regierung Uribe (2006-2010)
Etta Klasing Die Rolle der Zivilgesellschaft im zentralamerikanischen Integrationsprozess
Christina Kyriasoglou Die griechische Schuldenkrise in den Medien - Hetze oder Solidarität? Das Bild Griechenlands im intertemporalen und internationalen Vergleich am Beispiel der größten deutschen und US-amerikanischen Tageszeitungen
Thomas Pischke Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der EU am Beispiel Libyen
Alexander Hesse Drogenkonflikt in Mexiko - Führt die Regierung einen Krieg gegen die Kartelle?
Isabelle Conrad Die Wachstumshemmnisse rohstoffreicher Entwicklungsländer und deutsche Rohstoffpolitik
Daniela Giller Erklärungsansätze für regionale Hegemonie - Überlegungen am Beispiel Südamerikas und Brasiliens
Frank Mouritz Die Beziehungen zwischen der Europäischen Union zu Ostasien: Sicherheitspolitische Herausforderungen und wirtschaftliche Verpflichtungen unter besonderer Berücksichtigung der Beziehungen zu Südkorea
Lukas Haberland Indexing in der deutschen Presse? Die Berichterstattung über die Bundeswehreinsätze vor der Küste des Libanon (2006) und Somalias (2008)
Mia Schöb The influence of international norms on the Colombian framework of Transitional Justice
Michael Herrmann Sport-Mega-Events als Instrument für Public Diplomacy: Eine Change für das Image Brasiliens?
Philipp Beyerlin Regionaler Sicherheitskomplex Westafrika: Konfliktfelder, Akteure, Friedensperspektiven
Elisabeth Maurer Die "Latin Vote" im US-Präsidentschaftswahlkampf 2008
Anett Saupe Global Governance: Wie wird die ILO 182 in Costa Rica umgesetzt?
Odair Hansen-Figueira Der Aufstieg Brasiliens zur Wirtschaftsnation und seine Positionierung in Südamerika: Führer auf dem Subkontinent?
Paula Rollfs Nachhaltige Entwicklung durch erneuerbare Energien in Lateinamerika
Rebecca Glück Immigranten im Kontext der aktuellen Wirtschaftskrise in der "Comunidad Valenciana". Faktoren der Verarmung, Marginalisierung und sozialen Exklusion
Solveig Gleser Staatszerfall und Staatskollaps in Liberia – Ursachen und Verlauf
Gerrit Noppel Welche Faktoren begründen das Spannungsverhältnis zwischen der Responsibility to Protect und staatlicher Souveränität?
Jörg Bernd Skorpil Die Nordkoreapolitik der US-Administrationen Clinton, Bush und Obama: Ein Vergleich
André Tabares The Influence of New Media on U.S. Foreign Policy
Julia Wäger Bedeutung und Handlungsrahmen der Grenzschutzorganisation Frontex innerhalb der gemeinsamen europäischen Migrationspolitik
Nils Witt Global Governance in der Entwicklungszusammenarbeit: Eine empirische Analyse der Zusammenarbeit von Misereor und dem Movimiento de Trabajadores Campesinos de San Marcos
Ika Tatjana Dau Tourismus als Propagandainstrument. Eine Analyse anhand des israelisch-palästinensischen Konflikts
Lisa Conrad Whistleblower – Held oder Verräter? Die Rolle von Geheimnisträgern im demokratischen Rechtsstaat
Julia Feldhausen Internal Displacement and the Counter Agrarian Reform in Colombia
Michaela Schmidts Internationale Unterstützung nationaler Cash Transfer-Programme in Lateinamerika durch die Weltbank und Interamerikanische Entwicklungsbank
Vincent Erasmy Strategien zur Umsetzung einer multipolaren Weltordnung - Die Außenpolitik Venezuelas unter Hugo Chávez
Derya Dalgic Die Forschungsdiskussion über den "demokratischen Krieg"
Ursula Johanna Schmidt Die Goldschürfer in der Demokratischen Republik Kongo. Kann Zertifizierung zu einer Beendigung von Gewaltökonomien beitragen?
Johannes Buckow Maritime Sicherheit in Südostasien – Eine neorealistische Analyse der Kooperation Singapurs, Malaysias und Indonesiens
Nora Sarah Rolle Die Bedeutung der Modernisierung der Chinesischen Marine in Hinblick auf die „Perlenkettenstrategie“
Joschka Bauer Regionales Konfliktmanagement der Afrikanischen Union am Beispiel Burundi und Sudan
Philipp Vogel Die Rolle von wirtschaftlicher Macht in Konzepten zur Identifizierung von Führungsmächten
Joschka Josten Die importabhängige Energieversorgung der Dominikanischen Republik – Bedeutung und Konsequenzen für die Energie- und Sicherheitspolitik
Verena Hilgers Verrechtlichung im Arktiskonflikt: Besteht ein Arktisregime?
Sabrina Moosmann Menschenrechte im Internet: Der Beitrag der Global Network Initiative
Britter Beeger Die Griechenland-Krise im Spiegel deutscher Pressekommentare
Anna Lambertz Die Darstellung des Nato-Einsatzes 1999 im Kosovo – Eine vergleichende Medienanalyse der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Süddeutschen Zeitung
Axel Anlauf Der Kampf um indigene Autonomie inner- und außerhalb staatlicher Strukturen – Eine vergleichende Analyse sozialer Bewegungen in Ostbolivien und Südmexiko
Nina Geisler Mechanismen direkter Demokratie in Bolivien und Equador
Anna Constance Baumbach Mexiko im Drogenkrieg - Auf dem Weg zum Failed State?
Corinna Tölzer Nationale Conditional Cash Transfer Programme in Lateinamerika im Vergleich
Helena Bechtle Are the BRIC countries becoming a new actor in International Relations?
Laura Gitschier Obamas Außenpolitik und der Kongress: Eine Analyse des Spannungsfeldes zwischen Präsident und Kongress am Beispiel des New START-Vertrags
Jona Jäger Interkulturelle Kompetenz in der deutschen staatlichen Entwicklungszusammenarbeit – Probleme oder Chance?
Friederike Sawatzki Von "Staatsbürgern in Uniform" und "tapferen Kämpfern" – Soldatenbilder in der Kommunikation der Regierung
Tugba Akyazi Reassessment of Turkish Foreign Policy. Turkey’s Changing Role in the Middle East
Stephan Steller The Blogosphere in China
Christoph Sebastian Halm Welche Maßnahmen ergreifen amerikanische regionale und Bundesbehörden gegen den mexikanischen Drogenkrieg? Analyse auf Basis der Kriegstheorien von Carl von Clausewitz
Tom Sundermann Die Darstellung privater Militärfirmen in der deutschen Presse in den Jahren 2001 bis 2011
Christian Martin Klein Deutsch-Peruanische Entwicklungszusammenarbeit (EZ)
2011 Lukas Kühne Mechanismen der wirtschaftspolitischen Koordinierung in der Euro-Zone
Jürgen Klöckner Die Debatte um den Einsatz der Bundeswehr im Innern nach 9/11 in der deutschen Presse
Shin Na-Hyeon Das Nordkoreabild in der medialen und parteipolitischen Debatte Südkoreas
Moritz Florian Hütte Chinesische "Entwicklungszusammenarbeit" in Kenia
Leonard Goebel Die klimaschutzkritische Argumentation in den amerikanischen Tageszeitungen - von Kyoto bis heute
Joschka Havenith Statehood and neopatrimonial politics - The impact of transnational actors in diamond mining and trade in Zimbabwe
Meike Heuß Wasserknappheit im Nahen Osten - Konflikt und Kooperation zwischen den Jordananrainern
Jennifer Lange Die Euro-Krise im Deutschen Bundestag
Manuel Erbenich Wahlkampfstrategien in Brasilien. Eine Medienanalyse der brasilianischen Präsidentschaftswahl 2010
Silvia Wirth Hat sich das Bild privater Militärfirmen seit dem Irakkrieg 2003 gewandelt?
Menko Behrends Transnational organisierte Kriminalität und regionale Kontexte - Zentralamerika und Westafrika
Moritz Miebach Kriegsursachen aus der Sicht des Realismus und des Neorealismus
Mathias Wolosewicz Transnationalisierung von Herrschaftsverhältnissen in der neoliberalen Globalisierung - Auswirkungen in der Semi-Peripherie am Beispiel Argentiniens
Manuel Heckel Motive und Ziele der finanziellen Hilfen für Israel die Palästinensischen Autonomiegebiete - Die EU als Akteur im Nahostkonflikt
Philipp Olbrich Südkorea im internationalen System - Eskalationsfähigkeit einer Mittelmacht
Gökhan Cakir Bilaterale Intelligence-Kooperation zwischen den USA und Grossbritannien
Britt Krukau Die Auswärtige Kulturpolitik Frankreichs als ein Instrument der französischen Außenpolitik
Cécile Bourgin Environmental Sustainability of Bus Rapid Transit Systems in Asian and Latin American cities
Kathrin Blasch Die Europäische Bürgerinitiative - ein effektives Instrument zur Reduzierung des Demokratiedefizits?
Stefan Feldens Die internationale Finanzmarktarchitektur im Wandel: Der Basler Ausschuss für Bankenaufsicht und die Basel-Abkommen im Zentrum der internationalen Bankenregulierungspolitik
Nadine Schilling Entwicklung in Rentier-Staaten am Beispiel Venezuelas
Jennifer Willoh Der Global Compact als Beitrag zu Global Governance - Möglichkeiten und Grenzen
Michael Sievers Parteien und Europa - Unterschiede in den europapolitischen Forderungen der Parteien im Deutschen Bundestag
Rebecca Glück Immigranten im Kontext der aktuellen Wirtschaftskrise in der "Comunidad Valenciana" - Faktoren der Verarmung, Marginalisierung und sozialen Exklusion
Jonas Eidams Zum Einfluss von Kultur auf internationale Verhandlungen - Eine theoretische Analyse illustriert am Fallbeispiel China
Paula Rolffs Nachhaltige Entwicklung durch Erneuerbare Energien in Lateinamerika 
Eugen Ott Private Governance durch private Think Tanks - Eine neo-gramscianische Analyse
Simone Dohms Nachhaltige Entwicklung durch Fairen Handel - eine Analyse am Beispiel Lateinamerikas
Moritz Folk Der Einfluss des Deutschen Bundestages im außenpolitischen Entscheidungsprozess - Die Mandatsverlängerung des Afghanistaneinsatzes 2010
Nina Bauer Global Governance im Sachbereich der Sicherheit - Die Entwicklung des Peacekeeping-Konzepts der Vereinten Nationen
Vanessa Dahm Die Internetpolitik Chinas - Eine strategische Analyse   
Sven Sester Politische Kommunikation als Prozess
Kevin George Kandathil Das Neue Strategische Konzept der NATO – Kann sich die Neuausrichtung der Allianz aus den Lehren der Konzepte von 1991 und 1999 bewähren?
Philipp Stepputtis Europapolitische Interessen Großbritanniens unter der Regierung Cameron
Elisa Simantke Nationale Interessen oder gemeinsame Vision – eine Analyse aktueller asylpolitischer Programme der Europäischen Union
Daniel Grochow Die Rolle des BND im Irak-Krieg 2003
Julia Nerenberg Kriminalität und öffentliche Sicherheit in Brasilien am Beispiel Organisierter Kriminalität in Rio de Janeiro
Anna Pellacini Sicherheitskonzepte im Vorfeld sportlicher Mega-Events: Eine Chance für Rio de Janeiro?
Carmen Stephan Fragile Staatlichkeit und organisierte Kriminalität am Fallbeispiel Venezuela
Julia Kristin Ehrhardt Innerstaatliche und internationale Restriktionen Saudi-Arabiens seit 1979. Eine Zwei-Ebenen-Analyse
Athene Ewa Pi Permantier Wie männlich sind weibliche Wahlkämpfe? Deutschland und Chile im Vergleich
Vera Freitag Medien und Politik in Chávez’ Venezuela – Interdependenzen und Instrumentalisierung
Julian Szonneck Die Verhandlungen zwischen Chile und Bolivien über einen bolivianischen Meereszugang. Ein Muster des Scheiterns?
Ute Hagemüller Der politische Konflikt im Baskenland – Die politisch-militärische Strategie der ETA
Pablo Larach Politische Opportunitätsstrukturen und die Entstehung einer sozialen Bewegung: Eine Fallstudie der Frente Nacional de Resistencia Popular in Honduras
Thomas Hartmann Land Grabbing im Kontext der Ernährungssicherheit in Entwicklungsländern
Niklas Veltkamp Ökonomische Intelligence. Zum Stand der Forschung
Viviane Raub Lateinamerikanische Integrationsbündnisse als Instrument venezolanischer Außenpolitik? Eine Untersuchung anhand der Comunidad Andina, Mercosur, ALBA und UNASUR
Ilva Ifland Das Konzept der responsibility to protect – Lösung des Spannungsfeldes zwischen Souveränität und Menschenrechen?
Tobias Pütter „Roadmap“ als Gegenstand von Global Governance: Neorealistische vs. neoliberal institutionalistische Perspektiven
Ekaterina Suslina Die Berichterstattung über die Erdgaspipeline Nord Stream in den russischen Printmedien
Lukas Coch Lithium - Boliviens graues Silber. Ressourcenfluch durch institutionelles Versagen?
Bastian Balsmeier Wie mächtig ist die Volksrepublik China? Eine Analyse anhand unterschiedlicher Machtkonzepte in den Internationalen Beziehungen
Jana Dotschkal Provincial Reconstruction Teams - Eine Analyse am Beispiel des deutschen und amerikanischen Ansatzes
Kristina Schrapper Die Operationen der DEA in Lateinamerika
Tim Albrecht Die US-amerikanische Außenhandelspolitik unter Präsident Obama. Die innerstaatlichen Rahmenbedingungen bei der Verwirklichung des KORUS FTA
Mara Keller Die Institutionalisierung der chinesisch-afrikanischen Beziehungen
Emanuel Deutschmann Der Zweite Libanonkrieg und die dyadische Hypothese der Theorie des demokratischen Friedens – ein Widerspruch?
Julian König Peak Oil und die Verwundbarkeit moderner Gesellschaften. Risiken der Erdölabhängigkeit und lokale Anpassungsstrategien am Beispiel der Transition-Town-Bewegung
Daniel Gratzla Die Rettung der Hypo Real Estate im Spiegel der Medien
Rebekka Meyer Conservation and social inclusion: Governance in the Brazilian Amazon. A Case Study of the Rio Gregório Extractive Reserve
Massimo Giuseppe Bognanni Private Militärdienstleister in Deutschland. Rahmenbedingungen – Akteure – Arbeitsweisen
Daniela Kress Investitionen in den Hunger? Über den Zusammenhang von Land Grabbing und Ernährungssicherheit in Subsahara-Afrika
2010 Benedikt Dettling Die Programmentwicklung der SPD zu den Konfliktfällen Kosovo 1998/99 und Afghanistan 2001/02
Thilo Zimmermann Italien - Partner für einen stabilen Euro?   
Jan Martin Schrader Why governments commit genocide:Taking stock of the literature on motives and opportunities of murderous leaders
Maya Klara Hirsch Productive Uses of Photovoltaic Technology. A Ugandan based Study and Project   
Laura Anja Frommberg Agenda-Setting - Framing - Priming: Wechselwirkungen von Politik und Massenmedien am Beispiel der Kundusaffäre   
Daniel Schäfer Von der Nichteinmischung zur Schutzverantwortlichkeit ("Responsability to protect"): Die Entwicklung einer internationalen Norm
Nora Ursula Charlotte Nickig Die Europäische Union in ihrer Rolle als außenpolitischer Akteur und die Entwicklung ihrer Akteursqualitäten nach dem Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon   
Daniel Schleiser Die Anschläge vom 11. September 2001 und die öffentliche Meinung in den USA: Eine Analyse des "Rally-round-the-flag" Effekts
Anne von Au Die Außenpolitik der Regierung Obama hinsichtlich des Internationalen Strafgerichtshofes: Eine Analyse auf Grundlage des Zwei-Ebenen-Ansatzes
Claudia Hoffmann Das Nationenbild Boliviens und Venezuelas in den RTL-Fernsehnachrichten
Lisa Wassermann Demokratieförderung in Kolumbien: Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Escuelas en Democracia y Paz des deutschen Zivilen Friedensdienstes
Julia Wöhrle Externe Effekte von Staatszerfall: Afghanistan und Kolumbien im Vergleich
Katarina Socuvkova Ausländische Direktinvestitionen und ihre Förderung: Eine theoriebasierte empirische Untersuchung deutscher Direktinvestitionen in der Slowakei
Brigitte Herdejost Die Außenpolitik der Volksrepublik China in Afrika – ein Ländervergleich zwischen Angola und Südafrika
Olga Sleptsova Die russisch-deutschen Energiebeziehungen im Spiegel der öffentlichen Meinung in Deutschland
Helena-Ulrike Marambio Staaten auf der Anklagebank. Das Verhalten Perus vor dem Interamerikanischen Gerichtshof
Maren Inga Linden The „key question“: a study of the Palestinian refugee issue in the Middle East conflict
Rita Müller Die Wasserkrise am Nil – Kooperation oder Eskalation?
Oksana Korniyenko Russlands Energiepolitik im Kampf um Macht und Einfluss. Eine strategische Perspektive
Helen von der Höden Der mexikanische Drogenkrieg im Spiegel der amerikanischen Presse und öffentlichen Meinung
Verena Schubert Wirkungsmacht internationaler Menschenrechtsorganisationen am Beispiel Mexiko
Johanna Bannach Die Beeinflussbarkeit rationalen Handelns bei palästinensischen Terrororganisationen und Sebstmordattentätern
Linda Berk Menschenrechtsorientierung in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit: Der Menschenrechtsansatz – Erfahrungen, Chancen und Hindernisse
Henrike Grosse Kreymborg Brasiliens Energie-Außenpolitik. Machtpolitisches oder integratives Instrument?
Matthias Richardt „Saudi Arabia and Israel: Strategic Alliance against Iran?“
Sina Fabera „Global Health im Rahmen transnationaler Entwicklungspolitik – Das Medikamentenzugangsproblem in Entwicklungsländern und der Lösungsansatz der „Gates-Foundation“
Janina Heuser Die Indigenenbewegung des peruanischen Amazonasgebiets
Friderike Mangelsdorf Vom Hinterhof der USA zur Gegenmacht: Südamerika auf dem Weg zur politischen und wirtschaftlichen Emanzipation?
Christopher Krämer Die militärische Strategie der USA in Afghanistan seit 2001 und der Sowjetunion zwischen 1979 und 1989 – Ein Vergleich
Florian Meyer Strategien westlicher Iran-Politik
Britta Müller-Matthesius Staatliches Gewaltmonopol und bewaffnete Akteure in Rio de Janeiro
Nina Schmidt Konnte die rot-grüne Bundesregierung ihre entwicklungspolitischen Ziele erreichen? Eine Bilanz der deutschen Entwicklungszusammenarbeit von 1998 bis 2005
Adil El Kadsi Die Nahostpolitik der Regierung Schröder/Fischer
Leonie Heitz Die Darstellung der Europäischen Union in ausgewählten Medien am Beispiel des Kongo-Einsatzes 2003
Anne-Christine Klippstein Der Wandel in der argentinischen Außenpolitik unter den Regierungen Kirchner – Eine Zwei-Ebenen-Analyse
Vera Draganova Die Mitgliedschaft Bulgariens in der Europäischen Union – Chance auf ein Wirtschaftswunder und Beseitigung der Korruption?
Aneta Genova Deneva Die energiepolitischen Beziehungen zwischen Russland und der Europäischen Union: Eine Interdependenzanalyse im Bereich der Gaswirtschaft
Nino Lex Die Darstellung des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr in ausgewählten Printmedien
Nadine Alff-Pereira Ethische Dilemmata der humanitären Hilfe in innerstaatlichen Konflikten
Gören, Sibel Politische und ökonomische Konflikte um die Nutzung der Ressourcen in Bolivien
Lisa Acker Gewaltkriminalität in Guatemala – Anomische Strukturen als Hemmnis des Sicherheitssektors?
Sibel Gören Politische und ökonomische Konflikte um die Nutzung der Ressourcen in Bolivien
Anna Schnieders Der Nord-Süd-Konflikt in der internationalen Klimaschutzpolitik: Gerechtigkeit im Treibhaus Erde?
Corina Schulz Unternehmen und Menschenrechte: Die OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen – ein wirkungsvolles Instrument zur Regulierung global agierender Konzerne?
Maria Methner Demokratie und Medien in Mexiko
2009 Katarína So?uvková Ausländische Direktinvestitionen und ihre Förderung: Eine theoriebasierte empirische Untersuchung deutscher Direktinvestitionen in der Slowakei
Katrin Gerseker Unilateral oder multilateral? Aussagen der US-Präsidentschaftskandidaten 2008 zur zukünftigen Strategie der Vereinigten Staaten und deren Rezeption in den dominanten politischen Weblogs des Landes
Janka Naneva Die NATO, ESVP und OSZE in FYROM. Analyse der Vorgehensweise der NATO, ESVP und OSZE im Rahmen des Konflikts in der Former Yugoslav Republic of Macedonia
Birgit Velte Die zivil-militärische Zusammenarbeit im Bevölkerungsschutz in Deutschland
Matias Krämer Corporate Social Responsibility un Frieden. Die Rohstoffindustrie in Entwicklungsstaaten
Bea Buslay Das Kolumbienbild in der deutschen Presse. Eine Inhaltsanalyse anhand ausgewählter Tageszeitungen
Sara König Bauernbewegungen in Mexiko seit der neoliberalen Wirtschaftswende von 1982. Strategien und Einfluss auf die Regierungspolitik
Claudia Effenberger Die Darstellung der Rolle des Staates in der Finanzkrise. Eine Analyse der Medienberichterstattung in den Vereinigten Staaten von Amerika und Italien
Hendrik Efert Die Darstellung der Europäischen Union in US-amerikanischen Medien
Bea Wittger Der Clean Development Mechanism in Brasilien – Nachhaltigkeitsstandards in Theorie und Praxis
Susanne Jähnig ®EVOLUTION? Wahlkampfstrategien im 21. Jahrhundert am Beispiel Barack Obamas Campain for Change in Michigan 2008
Simon Brocks Die Autonomiebewegung in Bolivien am Beispiel von Santa Cruz
Linda Müller Die Süd-Süd-Kooperation zwischen Brasilien und China
Johanna Lissek Staatsneugründung in Ecuador – good governance im populistischen Regime Correas?
Ramona Müller Ein gemeinsames Resettlement-Programm für die Europäische Union: Kooperationsmöglichkeiten bei der Neuansiedlung von Flüchtlingen
David Berres Spitzensport als Instrument der Public Diplomacy – Eine vergleichende Analyse deutscher und britischer Sportpolitik
Sandra Mayer Intelligence-Kooperation in Theorie und Praxis – Der Nato-Einsatz in Afghanistan
Lina Dabbagh Macht und Interdependenz: Die Rolle der Schwellen- und Entwicklungsländer im Internationalen Klimaregime
Maryam Sorie Die „Talibanisierung“ Afghanistans. Der „Zer“-Fall eines Staates: Motive und Hintergründe der Machtergreifung der Taliban in den Jahren 1994-1998
Maik Zarandi Deutschlands Verteidigungspolitik in multilateralen Beziehungen seit dem Irakkrieg 2003
Christopher Fuß Australiens Sicherheitspolitik unter Premierminister John Howard. Down Under als (neue) regionale Ordnungsmacht in Ozeanien
Danica Hüsken Community Based Tourism als Instrument der Entwicklungszusammenarbeit – Fallbeispiel Nicaragua
Katharina Riehle Die Rolle der Regionalmacht Brasilien in Südamerika. Eine Untersuchung anhand der Beziehungen zu Kolumbien und Venezuela im Bereich der Sicherheitspolitik
Alexandra Seibt Von der Idealisierung bis zur Verteufelung. Das Bild Chinas im Wandel? Eine Medienanalyse der Kommentare zu China in der deutschen überregionalen Presse.
Maria Fernanda Herrera Die innen- und außenpolitischen Auswirkungen der transnationalen Beziehungen zwischen kolumbianischen Zivilgemeinschaften und deutschen NGOs in Kolumbien und Deutschland im Kampf gegen illegalen Palmölanbau
Friederike Kämper Transnationalisierung und Staatlichkeit: Die Auswirkungen hoher Gewaltraten auf die staatliche Stabilität Honduras
Victoria Herzog EU-Mitglieder in der NATO: Bündnisdilemma oder Gewinn durch Synergien?
2008 Susanne Semrau Die Klimaschutzkonferenz auf Bali 2007 – Eine verhandlungstheoretische Analyse
Tanja Milovi? Die doppelte Transformation Kroatiens und die Rolle der EU
Evguenia Lartchenko Die Entwicklung der russischen Streitkräfte unter Putin
Alexandra Oppermann Opportunities and Drawbacks of Public-Private Partnerships in Emerging and Developing Countries
Ullrich Schindler Die Andenkrise 2008 – Konfliktberichterstattung in Lateinamerika
Leylis Margarita Achsnick Eine empirische und migrationstheoretische Analyse von drei kubanischen Auswanderungswellen in die USA: 1959-1964, 1980 und 1994
Antje Kristin Watermann Die zweite Runde der NATO-Osterweiterung aus neorealistischer und neoliberal-institutionalistischer Perspektive: Lehren für künftige Erweiterungsrunden?
Jeannine Hausmann Brasilien als neues Geberland der Entwicklungszusammenarbeit
Lisandra Storck Die Facetten der Militär-Diktatur in Brasilien
Marcus Theodor Schauerte Information Warfare. Eine vergleichende Analyse der Berichterstattung zum Falkland-/Malwinenkonflikt 1982 in „La Nación“ und „The Times“
Nava Ebrahimi Die Vermittlung außenpolitischer Ereignisse in der iranischen Öffentlichkeit
Markus Koth AIDS und Militär: Die Auswirkungen von HIV/AIDS auf die Handlungsfähigkeit staatlicher Armeen
Judith Köhler Energiesicherheit in Chile – Wege aus der asymmetrischen Interdependenz durch Kernkraft oder regenerative Energien
Lisa Torres Müller High Politics in the Low Lands. Die nukleare Rüstungskontrollpolitik der Niederlande
Valentyna Hutarevych Transformationsprozesse in der Ukraine und ihre außenpolitischen Auswirkungen
Maja Dimitroff Vergangenheitsbewältigung und Vergangenheitspolitik im postautoritären Argentinien und Chile im Vergleich
Hanja Blendin Spieltheorie in Internationalen Beziehungen: Ideengeschichte, Grundkonzepte, Fallbeispiel
Julia Dieckmann MigrantInnenvereine und ihre politische Rolle in einer neuen Einwanderungsmetropole: Untersuchung zur politisch-bürgerschaftlichen Partizipation der „Latinos“ in Madrid
Zahra Ahooei Die deutsch-iranischen Wirtschaftsbeziehungen von 1975 bis 2007
Hendrik Ankenbrand Von Söldnern zu Dienstleistern. Legitimierungsstrategien von Private Military Companies
Fiorella Moretto Nachhaltigkeit in der chilenischen Energiepolitik
Susanne Heidmann Unfreiwillige Migrationsbewegungen und ihre Lösungsmöglichkeiten am Beispiel der guatemaltekischen Bürgerkriegsflüchtlinge im Süden Mexikos
Andrea Friederichs The Impact of General Budget Support on the Politics of Decentralization with Special Emphasis on Public Financial Management. Case Study Rwanda
Daniel Wolff Wirtschafts- und Industriespionage im deutschen Wirtschaftraum
Maria Schmidt Eine Medienanalyse zum Einfluss der internationalen Politik auf die Medienberichterstattung. Auswirkungen des internationalen Streits um die iranische Atompolitik auf die Berichterstattung über den „Karikaturenstreit“ in den Ländern Deutschland, USA und Pakistan
Sarah Linne Migration zwischen Mexiko und den USA nach dem 11. September 2001
Lilith Becker Deutsche Interessen in Afghanistan und ihre mediale Vermittlung
Stephan Große Die Berichterstattung deutscher Medien über den Tornado-Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan
André Haskamp Die Energiepolitik Deutschlands und Polens im Vergleich – das Problem der Energieversorgungssicherheit und geopolitische Bedingungen
Corinna Lichthardt Muslimisches Leben in Köln – Der Ehrenfelder Moscheebau in den Medien
Philipp Weiß Hindu-Fundamentalismus in Indien: Demokratie, Säkularismus und interreligiöse Konflikte am Beispiel der Ausschreitungen im Bundesstaat Gujarat
Ursula Flossmann-Kraus Wer bremst gewinnt? Die Bundesrepublik Deutschland und die Vereinigten Staaten von Amerika in den internationalen Klimaschutzbemühungen. Eine regimetheoretische Analyse
Jörg Meyer Rechte Politik in Israel im 21. Jahrhundert: Gesellschaftliche Träger, Parteien, außerparlamentarische Gruppen und ihre Positionen im israelisch-palästinensischen Konflikt
Angela Stölzle Organisierte Kriminalität in Nordmexiko
Edith Laura Stuparu Staatlichkeit und Organisierte Kriminalität in Ecuador
Lilian Elizabeth Rojas Valenzuela Die regionale Integration Lateinamerikas und das Assoziierungsabkommen mit der EU – Chancen und Risiken bilateraler Beziehungen zwischen ungleichen Partnern
Sebastian Amaral Anders Die Bedrohungswahrnehmung der USA in Lateinamerika und der „war on terrorism“ als neues Paradigma der US-Sicherheitspolitik
Susen Bezler Wahrheitskommissionen – Das Beispiel Argentinien
Christoph Castex Eine Analyse der Rolle des Luftverteidigungssystems MEADS in der deutschen Sicherheitspolitik
Alina Fichter Die chinesische Rohstoffpolitik in Afrika: Eine interdependenztheoretische Analyse
Elisabeth Engel Transforming Russia? Die Russlandpolitik der USA in den 1990er Jahren
Torge Draeger Die Globalisierung am Fallbeispiel Hip Hop
Jennifer Janina Wroblewsky London 7/7. Die Terroranschläge in der Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Deutschland und Großbritannien. Ein Vergleich.
Marcus Berghaus Mit Tastatur und Maus zu deliberativer Politik? Eine Untersuchung am Beispiel des Bürgerhaushalts Berlin-Lichtenberg
Corinna Walter Bedrohungsperzeptionen und regionale Sicherheitskooperation in Südamerika am Fallbeispiel Cono Sur
Tim Kanning Eine gemeinsame Energieaußenpolitik der EU? Analyse des energiepolitischen Konfliktpotenzials innerhalb der Europäischen Union am Beispiel der Erdgasbeschaffung
Wilhelm Hugo Twinning als Instrument der europäischen Neighbourhood-Policy
Elke Bischler Die venezolanische Demokratie unter der populistischen Führung von Hugo Chávez
Daniela Stolz Eine Medienanalyse des Fernsehsenders Al Jazeera
-----------------------------------------------------------
Maira Schmidt Eine Medienanalyse zum Einfluss der internationalen Politik auf die Medienberichterstattung. Auswirkungen des internationalen Streits um die iranische Atompolitik auf die Berichterstattung über den "Karikaturenstreit" in den Ländern Deutschland, USA und Pakistan.
Johanna Kako Zum Scheitern verurteilt? ? Eine Untersuchung zur Erweiterung des VN-Sicherheitsrates in der 59. Generalversammlung
Michael Kretz Humanitäre Hilfe im Ausland durch das Technische Hilfswerk. Eine Darstellung am Beispiel der Rehabilitation der Trinkwasserversorgung nach der Libanon-Krise 2006.
Maxim Karl Baer Global Governance und die Bedeutung der Strategien transnationaler Unternehmen und Institutionen
2007 Sophie von Wolff Gewaltmärkte in Somalia
Katharina Beck Der Demobilisierungsprozess der Paramilitärs in Kolumbien unter Alvaro Uribe
Djuke Nickelsen Vom Kalten Krieg zum war on terrorism ? Image der US-Präsidenten zwischen 1980 und 2004 in deutschen Printmedien und ihre Wahrnehmung in der Öffentlichkeit.
Marek Harsdorff Ergebnis einer vergleichenden Bevölkerungsbefragung im Benin. Rurale und elektrifizierte Räume im Monitoringprozess der Elektrifizierung.
Thomas Güsgen Das Nation Branding der USA im Nahen Osten.
Sebastian Ziaja Entwicklungspolitische Nachbarschaftsstrategien gegen Staatszerfall.
Robert Schütte The Impact of Humanitarian Ideas on the Notion of Soverignty
Eva-Maria Kubinke Frame building ? Chávez und Venezuela in US-amerikanischen, deutschen und spanischen Medien.
Gero Jaegers Die Presseberichterstattung über den Einsatz der Deutschen Bundeswehr in der Demokratischen Republik Kongo im Jahr 2006.
Astrid Dörner Der Beitritt Rumäniens zur EU - Eine Medienanalyse
Maria Jezabek Das Deutschlandbild in der polnischen Tageszeitung Gazeta Wyborcza. Eine Inhaltsanalyse.
Fabian Odysseus Fichtner Die außenpolitische Dimension der deutschen Energiepolitik.
Fabian Gabriel Aquilino Der 11.September und die Vermittlung von Verschwörungstheorien in den Massenmedien
Justine Taranow Migration im Süden Mexikos
Nadine Boss Das aufstrebende China als Herausforderung für die amerikanische Vormachtstellung
Anna Famula Staatsversagen in der Andenregion. Ein Vergleich zwischen Peru und Bolivien
Katrin Elger Die mediale Vermittlung der Postkonfliktsituation im Irak in die türkische Öffentlichkeit
Mark Herten Die Beteiligung Japans am Irak-Krieg und deren Auswirkung auf die japanische Außen- und Sicherheitspolitik
Katja Elbertzhagen Die außenpolitischen Strategien der USA und Deutschlands gegenüber dem Iran nach dem Ost-West-Konflikt. Eine vergleichende Analyse
Ragna Sieckmann Die deutsche Public Diplomacy zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006
Bianca Kaufmann Wasser als Bestandteil der Nahostverhandlungen ? Wasserkonflikte im Jordanbecken und in den besetzten Gebieten
Tanja Ilic State-Building in Bosnien und Herzegowina
Tim Michelswirth Staatszerfall und lokale Staatlichkeit in Somalia
Rafael Teck Entscheidungsfindung im UNO-Sicherheitsrat: Peacekeeping auf Haiti
Jasmin Dittmann Historisch-politische Perspektiven der Globalisierung ? grenzüberschreitende Transaktio-nen im 19. Jahrhundert
Anne-Mareike Lena Hunger Migration in Spanien
Claudia Schmid Die Rolle externer wirtschaftlicher Akteure in Bürgerkriegsökonomien
Patrick Fels Die Postzionismus-Debatte in Israel und der Nahostkonflikt
Tobias Bachmann Die Antidrogenpolitik der USA gegenüber Kolumbien und Afghanistan. Eine bürokratie-theoretische Analyse
Christian Schlegel Die amerikanische Menschenrechtspolitik gegenüber China während der Administrationen Clinton und Bush
Julian Kruse Sicherheitspolitik im Rahmen der transatlantischen Beziehungen. Eine Analyse des NATO-Transformationsprozesses anhand der Münchner Konferenz für Sicherheitspolitik
Abdullah Said Uslu Die Antiterrorstrategie der USA
Sonja Gündüz Die politische Ökonomie des brasilianischen Kaffeemarktes im Rahmen der weltwirtschaftlichen Ordnung
Öznur Özcan-Yildirim Der Beitritt der EU im Spiegel der türkischen Medien
Nora Sánchez Gassen Die Relevanz von Familienpolitik und Zuwanderungspolitik in Zeiten des demographischen Wandels. Deutschland und Frankreich im Vergleich
Gaelle-Anne Besse Between Change and Continuity: Patterns of Frensh Africa Policy under Francois Mitter-and (1981-1995) and Jaques Chirac (1995-2007)
Susanne Heinz Entwicklungspolitik und Entwicklungschancen. Der Einfluss externer
Alimentierung auf die Entwicklung Sub-Sahara Afrikas
Laura Everling Terrorismus in den Medien seit dem 11.September 2001. Eine Medienanalyse der Sendung ?RTL AKTUELL?
Julia Kost Das Verhältnis von Entwicklungspolitik und Staatsversagen am Beispiel Boliviens
Regina Tritz Die Veränderung der britischen Presseberichterstattung über Deutschland im Zuge des Regierungswechsels Schröder/Merkel
Natalie Ruppert Korruption und Staatsversagen in Peru
Jan Hildebrand Outsourcing - Auftragsvergabe an private Militärunternehmen und deren Kontrolle durch die US-Regierung
Natalya Minkovska Die Energiepolitik Russlands: Strategien, geopolitische Ausrichtungen und Ambitionen
Stefan Unseld Die geostrategische Bedeutung Lateinamerikas im Rahmen der neuen US-amerikanischen Sicherheitsstrategie
Christian Weiß Die türkisch-amerikanischen Beziehungen vor und während des 3. Golfkrieges
Charlotte Kalkowski Strategien zur Wiederherstellung des staatlichen Gewaltmonopols in Kolumbien
Bettina Schäfer Die Beziehungen zwischen Venezuela und den USA
Moritz Baumstieger Der schiitisch-sunnitische Streit und das Nation-Building im Irak
Kathrin Seelige Aidspolitik in Südafrika und Uganda im Vergleich
Aura Mariana Brote Nationbuildung in Guatemala
Stefan Tuschen Electronic Government: bringing (e-)citizens back in? Neue Demokratieentwicklungen am Beispiel Lateinamerika
Maiga Jevdokimova Die Darstellung Russlands und der USA am Beispiel der lettischen Tageszeitung Diena
Sabine Janatschek Die "strategische Partnerschaft" zwischen Russland und China seit 2003 - ein russisches Instrument zur Gegenmachtbildung?
2006 Andreas Sommeregger "Wenn es darum ginge, Seelen zu retten, größere Schäden von Seelen abzuwenden, hätten wir sogar den Mut, mit dem Teufel in Person zu verhandeln." Die Diplomatie des Heiligen Stuhls in der internationalen Politik. Über die Einflussmöglichkeiten von Benedikt XVI.
Frederik Abels Die Rolle privater Militärfirmen im Irak
Karoline Lerche Die Bedeutung der Europäischen Sicherheitsstrategie für die sicherheitspolitische Integration der Europäischen Union
Christina Wanke Die Darstellung des Iraks in den Nachrichtensendungen der ARD und ZDF
Sandra Dieke Die Beziehungen zwischen NATO und EU im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungspolitik
Patrick Scheerer Medienzentriertes Newsmanagement: Eine Untersuchung der US-Informationspolitik nach dem Ost-West-konflikt am Beispiel der beiden Golfkriege 1991 und 2003
Marcel Will Schröder sagt ja, aber niemand folgt. Die deutsche Position zum EU-Waffenembargo gegen China
Selina Byfield Migrationspolitik in Spanien
Udo Westhoff Die Berichterstattung über den EU-Beitritt der Türkei. Deutsche und britische Presse im Vergleich
Jennifer Lachmann Im Wandel: Die Iranpolitik der Vereinigten Staaten zwischen August 2002 und Februar 2006. Eine Betrachtung des diplomatischen Prozessesim Vorfeld der aktuellen Iran-Krise
Andreas Menn Konstruktion von Nation und Staatlichkeit in Osteuropa. Transnistrien und Die Republik Moldau
Jana Jüssen Wasserkonflikte in Ägypten
Florian Mönks Die Beziehungen Venezuelas zu den USA. Eine diskurstheoretische Analyse
Andreas Feil Der Einfluss der Christlichen Rechten auf die Außenpolitik der USA
Elisabeth Inhester Strategien zur Sicherung der Energieversorgung in China
Carsten Hanke Die Beitrittsperspektive der Türkei zur Europäischen Union aus der Sicht der USA
Luisa Reichert Jungendkriminalität und staatliche Reaktion in Zentralamerika - am Beispiel Honduras 1998-2006
Carsten Koener Zwischen Geostrategie und War on Terror. Pakistan in der amerikanischen Außenpolitik
Hans-Christian Müller Regionale Sicherheit im Nahen und Mittleren Osten nach dem Irakkrieg
Susanne Pfeiffer Die Beziehungen zwischen den USA und Venezuela
Meike Strüber "Framing the Framers" - Medienanalyse der Berichterstattung über die Simbabwe-Krise in internationalen Tageszeitungen
Sandra Fuhrmann Die Außenpolitik Venezuelas seit 1999 - Kontinuitäten und Diskontinuitäten der Regierung Chavez
Katharina Holzfuß "Shake hands with the devil?" Humanitäre Nichtregierungsorganisationen in militärischen Interventionen
Nathalie Caesar Die Rolle von Nichtregierungsorganisationen beim Nation- und Statebuilding am Beispiel medica Kosova
Betina Gerdau Energiepolitik in Brasilien
Christian von Brockhausen Die neue Abhängigkeit - das Fernsehen und der Terror. Das Geiseldrama von Beslan im Sensationsmuster der Breaking News
Luis-Martin Krämer Die geopolitische Lage Osteuropas
Philipp Grefer Interests in the (De)Regulation of the North American telecommunications market: Focus on Mexico
Christoph Schmidt Die Rolle der Außenpolitik in deutschen Talkshows. Eine Analyse der Themen- und Gästeauswahl
Marion Dahmen Der Libanon. Vom Bürgerkrieg zur Zedernrevolution
Lara Jüssen Kriegsökonomie in der Demokratischen Republik Kongo
Daniel Schmidthäussler Terrorismus in den deutschen Medien. Von Heißer Herbst bis 9/11
Tillmann Höntzsch Das Konzept der Zivil-Militärischen Zusammenarbeit (CIMIC) am Beispiel des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan
Raymond Alain Twiesselmann Der Einfluss des Islam auf die Politik arabischer Staaten aufgezeigt anhand von Saudi-Arabien und Ägypten
Dennis Werner Die Irak-Politik Großbritanniens im Spannungsfeld zwischen Europa und den Vereinigten Staaten von Amerika
Kosei Takasaki Global Warriors. Private Militärunternehmen
Fabrícia Lopes Oliveira Kindersoladaten in neuen Kriegen
Anja Reiß Die Darstellung der mexikanischen Guerillabewegung in der nationalen Presse vor und nach dem 11. September
Jörg Waber Frame-Theorie und Medienwirkung
Sebastian Sunderhaus Regularization programs for undocumented migrants
Paul Seelentag Rebuilding Iraq: Private Sicherheitsfirmen und reguläre Streitkräfte
Katrin Flückiger Terror unterm Sternenbanner ? White Supremacy in den USA
Peter Habrich Die wachsende Rolle privater Akteure im Bereich der Intelligence
- Private Akteure als Quellen, Abnehmer, Konkurrenten und Kooperationspartner staatlicher Nachrichtendienste -
Katrin Riegger Die Veränderung des Amerikabildes in den deutschen Medien seit 1989/90
Tina Hauptmann Chinas Politik im "Kampf gegen den Terrorismus" am Beispiel Xinjiangs sowie des Nordkorea-Konflikts
Boris Linden Kriegstypen im Kongokonflik
Julia Schwerk Der inneradministrative Konflikt um die Entscheidung zum Irakkrieg in den USA
Timm Schöneberger Deutsche Afghanistanpolitik seit 2001
Silke Wahl State-Building in Guatemala: eine Analyse der inneren Sicherheit und Rechtsstaatlichkeit
Benjamin Weber El Salvador zwischen Autokratie und Demokratie. Eine Analyse
Britt Inga Karten Wie bekommt ein Staat ein gutes Image? ? Eine Analyse am Beispiel der Public Diplomacy des Auswärtigen Amtes
Daniel Craffonara Auf dem Weg zu einer weltweiten Entwicklungspartnerschaft? Die Umsetzung von Millennium Development Goal 8 am Beispiel der Handelspolitik der Industriestaaten
Daniela Gierschmann Empowerment durch globalen Handel? Eine Analyse der Situation von Textilarbeiterinnen in Phnom Penh, Kambodscha
Domonique Wehrmann Die Sicherheitslage in Afghanistan nach dem Ende des Regimes der Taliban
Dorothee Mathieu Karrieren der Bundesminister und Bundestagsabgeordneten im Vergleich zu Karrieren der Wirtschaftselite in Deutschland
Johannes Le Blanc Privatisierung von Gewalt in Afrika seit 1989 und die gegenwärtige Entwicklung. Private Militär- und Sicherheitsfirmen am Beispiel Executive Outcomes
Angelika Bergmann Zamorano Die Bedeutung der Organisation Amerikanischer Staaten für die Außenpolitik der USA
Mischa Hansel Nationale Weltraumpolitiken im Vergleich
2005 Jochen Ruderer Die Public Diplomacy der Vereinten Nationen. Die Rolle der Vereinten Nationen bei der Entstehung des Irakkrieges 2003
Judith Rissler Die Entwicklung Afghanistans zum "Norco-State". Eine Analyse der nationalen, regionalen und internationalen Auswirkungen und ihre Gegenstrategien
Nina Retzlaff Die Berichterstattung der spanischen Medien nach den Anschlägen vom 11. März 2004
Isabel Carrión Migration in Ecuador
Daniel Bergfeld Die Außen- und Sicherheitspolitik der USA im Andenraum am Beispiel Boliviens
Silja Maren Isberner Die Sicherheitspolitik der USA in der Andenregion
Anne Paschke Medien und internationale Konflikte: Eine vergleichende Analyse der Berichterstattung über die Krisen in Somalia, Ruanda und Darfur in den deutschen Medien
Moritz Meise Das Image der USA in der deutschen Presse nach 1989/90
Dominik Ley Medien, öffentliche Meinung und der "Fall Pinochet"
Andrea Wurzenberger Die Piqueteros in Argentinien. Entstehung und Organisation einer Neuen Sozialen Bewegung
Clara Fischer Zentralamerikas Maras aus politikwissenschaftlicher Sicht. Ein Beitrag zur Transnationalisierung gesellschaftlicher Konflikte
Katrin Böring Kölner RegionalwissenschaftlerInnen Lateinamerika in Studium und Beruf. Methodik und Ergebnisse einer Absolventenbefragung
Natalia Krieger Die westliche Russlandpolitik unter dem Aspekt der Energie- Versorgungssicherung
Matthias Sachs Sicherheit und Entwicklung. Die Wiederwahl George W. Bushs 2004 - Die Campaign-Strategie der Republikanischen Partei in der Analyse
Maren Hager Die Piquetero-Bewegung
Selina Byfield Die spanische Mittelmeerpolitik in der Regierungszeit José Maria Aznars
Judith Zindel Nichtregierungsorganisationen in der VR China - Rechtliche und politische Rahmenbedingungen versus Spielräume im Alltag
Anatol Adam Die sicherheits- und verteidigungspolitischen Initiativen Brasiliens im Amazonasgebiet am Beispiel des SIPAM/SIVAM-Projekts
Julia Lutz Institutionen, Kompetenzverteilungen und Handlungen im Medienmanagement der Regierungen Schröder und Bush
Daniela Ristau Brasilien im Wirkungszusammenhang des kolumbianischen Konflikts
Antje Grünholz State- und Nation-Building in der amerikanischen Außenpolitik am Beispiel Haiti
Ewelina Gabrys Kriegsberichterstattung der BILD-Zeitung
Mirja Annawald Multilateralismus des Südens. Die Rolle Brasiliens als Ankerland und regionale Führungsmacht im Rahmen der G-21
Julia Kaczmarek Die Argumente der amerikanischen Regierung für den Irakkrieg. Eine Medienanalyse der unterschiedlichen Frames in verschiedenen Staaten
Na-na-O. Viviane Beeko TransAfrica vs. Constructive Engagement: Die afro-amerikanische Anti-Apartheid-Bewegung im Kampf für Sanktionen und ihr Einfluss auf die Außenpolitik der USA
Eicke Rudolph Die Non-Proliferationspolitik der Volksrepublik China
Daniel Ostrowski Die Vermittlung der deutschen Position zum Irakkrieg durch die Auslandsvertretungen in Großbritannien und den USA
Birte Hamann Sicherheit und Entwicklung. Veränderungen in der Entwicklungspolitik der USA und Deutschlands angesichts neuer Sicherheitsbedrohungen
Eika Auschner Kommunaler Bürgerhaushalt in Brasilien und Deutschland
Johan von Mirbach Privatisierung und Korruption in Argentinien
Thomas Breitinger Korruption in Köln und Sao Paulo
Nicole Tomasek Brasiliens Energieversorgung unter dem Aspekt nachhaltiger Entwicklung
Ana Kemlein Das Potential politischer Gewalt von ethnischen Bewegungen - am Beispiel der neueren indigenen Bewegungen in den Anden
Bagnu Yazici Die türkisch-amerikanischen Beziehungen seit dem 11. September bis zum Ende des Irak-Krieges
Dörte Metz Die Einwanderungspolitik der USA gegenüber Mexiko
Philipp Günther Private Military Companies als neuer internationaler Akteur. Entwicklung und Etablierung eines neuen Wirtschaftszweiges und seine Einflussnahme auf aktuelle Konflikte
Nadine Otten Kooperation zwischen öffentlichen und privatwirtschaftlichen Partnern. Eine Analyse am Beispiel des Programms "Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft" des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Didier Tchoffo Djoumessi New Development Policy of the West towards Africa: Aid or Anti-Terror Dividends?
Kristina Schlachetzki Public Diplomacy - Der U.S.-amerikanische Auslandsrundfunk als Instrument der Außenpolitik
Arman Cakmakci Strategien der Konfliktaustragung im Nordkaukasus
Britta Schröder Eine Analyse der politischen Stabilität auf Kuba
Nora Rolle Organisation und Funktion der deutschen Dienste für die Außen- und Sicherheitspolitik
Christian Weßels Thirteen Days. Die Beratungen des ExComm auf der Leinwand
Rasmus Beckmann Transformationsprozesse in der NATO: Vom regionalen zum globalen Aktionsradius des Bündnisses
Lena S. Brêtas Die Vermittlung der außenpolitischen Agenda Brasiliens durch die Regierung Lula
Antje Meißner Die Anti-Korruptionspolitik von UNO, Weltbank und IWF
Rüdiger Horst Bolivien: Neoliberales Entwicklungsmodell und Krise der Demokratie
Deike Wichmann You can either tell me now - or I can make you suffer. Folter in der Fernsehserie 24
Martin Peth Chiapas-Konflikt und Öffentlichkeit. Eine Analyse unter Berücksichtigung von Diskurstrategien, Medien und öffentlicher Meinung
Regina Theopold Die Organisation des Auswärtigen Amts von 1980 bis 2004
Maik Müller Die Rolle privater Militärfirmen in der US-Militärhilfe in Kolumbien
Dorothea Naujoks Die Bedeutung externer Akteure für die Staatsschwäche im postkolonialen Afrika
- Fallbeispiel Mosambik -
Ira Engel Vergangenheitsbewältigung und Menschenrechtspolitik im postautoritären Chile
Christoph Bruners Die Euro-Mediterrane-Partnerschaft als Instrument einer europäischen Sicherheitsstrategie
Marc Zeugner Military Outsourcing in Kolumbien
Juliane Mundt Die Position Brasiliens in den internationalen Klimaverhandlungen
Britta Rennkamp Eine politisch-ökonomische Analyse der Argentinienpolitik der US-Regierung unter George W. Bush
2004 Alexander Böning Die Europäische Union als internationaler Sicherheitsakteur
Roman Stricker Ressourcen, Entscheidungsverfahren, Produktionsoutput ? ein Vergleich der institutionellen Bedingungen von Fernsehnachrichtenproduktion bei ARD und RTL am Fallbeispiel der Berichterstattung über den Afghanistan-Krieg 2001
Nadine Luckas Vorherrschaft oder Hegemonie?
Die USA in den internationalen Sicherheitsbeziehungen nach 1990
Lisa Sieger Internationale Mediation in Nordirland
Eine Untersuchung des Einflusses internationaler Drittparteien auf den Ablauf und das Outcome des nordirischen Friedensprozesses
Pia Eberhardt Internationales Recht und neoliberale Hegemonie am Beispiel internationaler Investitionsabkommen
Patrick Hagen Die Antideutschen und die Debatte der Linken über Israel
Alexander Hübecker Die Public Diplomacyder deutschen Bundesregierung gegenüber den USA vor dem Golfkrieg 2003
Claudia Wondratschke Der schwache Staat?
Kriminalität und Sicherheit in Mexico City
Carmen Lopera Kovermann Staatszerfall und Demokratie in Kolumbien
Birgit Ulrich Konfliktmanagement und Mediationsstrategie in Schwedens Außenpolitik nach 1990
Claudia Hennen Die deutsche Entscheidung gegen den Irakkrieg 2003
Maraike Miriam Wenzel Die Rolle externer Akteure in Bürgerkriegsökonomien
Klemens Himpele Antisemitismus in arabischen Staaten
Dominique Brizin Wirtschaftliche Beziehungen zwischen Deutschland und Brasilien
Bettina Schorr Die Drogenpolitik in Bolivien und der amerikanische "Krieg gegen die Drogen"
Marcus Bösch Asymmetric warfareim Irakkonflikt 2003
Wiebke Eckau Die regionale Rolle Brasiliens nach dem Ende des Ost-West-Konflikts und die Beziehungen zu den USA
Manuela Salgado Martínez Die OAS und die USA im Demokratisierungsprozess in Zentralamerika und der Karibik
Ursula Plath Stellvertreterkrieg oder Bürgerkriegsökonomien?
Der Krieg in Angola nach der Unabhängigkeit
Anne Schäfer Die Beziehung zwischen Guerillabewegungen und Zivilbevölkerung am Beispiel des Sendero Luminoso
Nielke Hellwig Die Auswirkung des Institutionalisierungsgrades der Welthandelsorganisation auf die Interessensbildung der EU und der USA im Fall des Hormonfleischimportverbots
Samanta Pé Armutsbekämpfung und Wasserversorgung in Honduras plus Anhang
Milena Bertram Außenpolitik der USA gegenüber Zentralamerika und der Karibik nach Ende des Ost-West-Konfliktes
Henrike Viehrig Die mediale Vermittlung des war on terrorism in die amerikanische Öffentlichkeit
Anna Jacobi Die bilaterale Ausrichtung des chilenischen Außenhandels. Eine Analyse sektoraler Verhandlungsprioritäten
Jannina Alexa Gall Guerilla und Bürgerkriegsökonomie in Kolumbien
Sabine Mergel Die deutsche Nahostpolitik nach 1998
Oliver Cruys Die Sicherheitspolitik der Volksrepublik China in regionalen Sicherheitskomplexen
Silke Staab Die Konstruktion nationaler Identität im chilenischen Transformationsprozess
Andreas Poulakos Bedrohungswahrnehmungen gegenüber dem Irak im Vorfeld des Dritten Golfkrieges
Iran Marzangi Die iranische USA-Politik nach dem Zweiten Golfkrieg
Daniil Boroskoy Die russische Außenpolitik nach dem 11. September 2001
Florian Brückner Auswirkungen und Bedeutung des 11. September 2001 auf die außenpolitische Strategie (Grand Strategy) der Volksrepublik China
Petra Chronz Souveränität im unipolaren System. Das Fallbeispiel des Internationalen Strafgerichtshof
Marko Kleinbreuer Interkommunale Zusammenarbeit in der Region - Möglichkeiten und Grenzen einer Kooperation im Bereich der Wirtschaftsförderung. Mit einem empirischen Teil über die Strategie der Stadt Leverkusen/Rheinland
Christian Weiß Die türkisch-amerikanischen Beziehungen vor und während des 3. Golfkrieges
Brian Schneider Eine Netzwerkanalyse der Administration George W. Bush (2000-2004)
2003 Gönül Topuz Entwicklung und Organisation von Milli Görüs in Deutschland
Anna Daun Staatszerfall in Kolumbien
Anna Sturm Moderne Piraterie als sicherheitspolitisches Problem
Beate Friederike Maaß Staatsschwäche und Kriegsökonomie als zentrale Faktoren der Persistenz des kolumbianischen Krieges
Timo Born Nukleare Kooperation und Technologietransfer von Mittelmächten
Timur Slapke Der Einfluss der Politik der USA auf die Rolle Russlands im ehemals sowjetischen Zentralasien nach dem 11.09.2001
Eva Thull Kölner Politikwissenschaftlerinnen und Politikwissenschaftler in Studium und Beruf. Ergebnisse einer Absolventenbefragung
Karen Wiebrock Der Patentstreit zwischen Brasilien und den USA um AIDS-Medikamente. Der Einfluss der öffentlichen Meinung auf die außenpolitischen Entscheidungen der US-Regierung
Alexander Blessing Die U.S.-Handelsbehörde. Eine bürokratietheoretische Analyse
Ardin Djalali Der "kritische Dialog" zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Islamischen Republik Iran
Stephanie Körner Das Department of Homeland Security. Darstellung und Diskussion
Anja Ritzen Payer or Player? Die Wirkungen der europäischen Investitionen in den palästinensischen Autonomiegebieten auf den Friedensverhandlungsprozeß im israelisch-palästinensischen Konflikt in den Jahren 1993-2002
Regina Suchanek Vermeidung und Begrenzung gewaltsamer Konfliktaustragung durch Prävention: Konzepte und Instrumente der Bundesregierung
Monika Zwick Chiles außenpolitischer Sonderweg - der Vorrang bilateraler Beziehungen
Niels Sijben Die Beziehung zwischen Massenmedien, öffentlicher Meinung und Politik am Beispiel des Terrorismus
Özlem Türklieri Laizismus als politisch-ideologische Konstituente des Kemalismus - Paradigmenwechsel in der türkischen Politik der 20er Jahre
Magdalena Malicki-Marek Das Verhältnis von Regierung und Medien in der deutschen Mazedonienpolitik
Sarah Zierul Der Einfluß der Cuban Americans auf die Kubapolitik der USA
Kadriye Dogan Die türkisch-syrischen Beziehungen seit 1990. Die politische Intrumentalisierung des Wassers
2002 Andreas Steinmüller Eine politisch-ökonomische Analyse der Beziehungen zwischen Lateinamerika und dem pazifischen Asien
Larissa Josowic Partizipation in lokaler Demokratie: Das Orçamento Participativo in Porto Alegre (Brasilien)
Mark Mauderer Regionale Kooperation zwischen den USA und Lateinamerika während der Präsidentschaft von Bill Clinton
Corinna Schulz Die ökonomische Dimension der NATO-Osterweiterung
Julia Burmann Der Einfluß politischer Institutionen auf die Wirtschaftsentwicklung am Beispiel Argentiniens während der Administration Menem
Sylvia Wegner Das föderale System Spaniens
Anke Kaulard Deutschlands Entwicklungspolitik gegenüber Lateinamerika 1998-2002. Konzepte und Implementation
Uwe Schmidt Die Vereinigten Staaten von Amerika und der Streitschlichtungs-Mechanismus der Welthandelsorganisation (WTO): Warum fügen sich die USA einem regelgebundenen Handelssystem?
Barbara Schnieders Antiamerikanismus in der Bundesrepublik Deutschland
Melanie Jost Die Entwicklung des Deutschlandbildes in den USA nach 1990
Michael Geske Indonesien - sozio-ökonomischer Niedergang und Fundamentalismus
Arend Wulff Die Bundesrepublik als Vermittler in internationalen Konflikten
Gerit Mannes Attac. Eine Analyse der Organisation und ihrer politischen Forderungen
Mesut Sahin Konvergenz und Divergenz zweier Weltsichten. Westliche und islamische Wertvorstellungen in der internationalen Politik
Yvonne Holberg Die Außenpolitik der USA gegenüber Rußland nach 1990
Andreas Wegner Die Außenpolitik der USA gegenüber der Volksrepublik China und der Republik Taiwan nach 1989/90
Alexander Höse Die Haltung der Vereinigten Staaten gegenüber der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik: Welche Rollen spielen bürokratische Interessen bei der Politikvermittlung?
Katrin Blume Organisierte Gewalt und Kriegsökonomie: Angola
Britta Margraf Zertifizierung der Drogenpolitik der USA
Julia von Rümker Die Kolumbienpolitik der USA und der "Kampf gegen die Drogen"
Alicia Spengler Das Phänomen transnationaler Netzwerke zivilgesellschaftlicher Organisationen. Die Allianza Social Continental im Rahmen der FTAA-Verhandlungen
Ina Rottscheidt Politische Gewalt in Mexiko. Eine Analyse der zapatistischen Erhebung 1994
Melanie Rutten Public-Private-Partnership in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit
Nina Lepsius Die Entscheidung der Bundesregierung für die Beteiligung am NATO-Einsatz im Kosovo
Tobias Heider Never ending terror? Strategien der Terrorismusbekämpfung in Spanien und ihre Mißerfolge
Irina Kühn Rußland und die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten 1991 - 2001
2001 Sandra Esser Die Neuorientierung der brasilianischen Sicherheitspolitik nach der Redemokratisierung
Alessandro Colucci Interlokale Kooperation am Beispiel des Engagements der Stadt Köln in Corinto
Sebastian Sedlmayr Die Rechtfertigung des militärischen Eingreifens im Kosovo-Konflikt 1999 in den Vereinigten Staaten von Amerika und Deutschland. Eine komparative Analyse
Christine von Kerssenbrock Humanitäre Hilfe im Süsudan unter besonderer Berücksichtigung des Memorandum of Understanding
Dirk Eckert Theorien und Praxis des Information Warfare in den USA
Julia Quirll Die Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Brasilien im Politikfeld "Bildung und Forschung"
Christine Witte Das Freihandelsabkommen zwischen Mexiko und der Europäischen Union
Thomas Ehmer Die Bedeutung der Nuklearwaffen für die indisch-pakistanischen Beziehungen
Christina Schildmann Die (Neu-)Entdeckung des "gerechten Krieges". Eine vergleichende Analyse der Mediendebatte während des Golfkriegs und während des Kosovakrieges über den Einsatz militärischer Mittel zur Durchsezung außenpolitischer Ziele
Nader El Mankabady Der Angolakonflikt 1991-1993. Die Rolle externer Akteure im Konfliktmanagement
Nora Hallberg Indien, Pakistan und der Kaschmirkonflikt: Macht- und Gegenmachtbildung auf dem indischen Subkontinent
Gundula Klesse Massenmedien und Militär. Eine vergleichende Analyse des Golfkriegs, der Interventionen in Somalia und des Kosovo-Konfliktes
Michael Bornkessel Die Rolle der UNO im Ost-Timor-Konflikt
Kourban Alekperow Interessen und Politik der Eurpäischen Union (EU) im Südkaukasus
Dörte Franke Die Beziehungen der DDR zur Sowjetunion zu Beginn der achtziger Jahre. Eine konflikttheoretische Analyse
Kathrein Hölscher Die UN-Mission MINUGUA in Guatemala
2000 Markus Schuler Zwischen Empire-Commonwealth und Europa: Großbritannien, die Idee der "Dritten Kraft" und der Verlust der britischen Europa-Initiative im Zeitraum 1945-1949