Lehrstuhl f�r Internationale Politik und Au�enpolitik
der Universität zu Köln
Prof. Dr. Thomas Jäger

Forschungsinstitut für Politische Wissenschaft und Europäische Fragen 

Publikationen - Bücher

Thomas Jäger (Hrsg.): Handbuch Sicherheitsgefahren, Wiesbaden 2015, Springer VS, 547 Seiten [mehr]
Armin Frey, Thomas Jäger, Dirk Messner, Manfred Fischdick, Thomas Hartmann-Wendels (Hrsg.): Globalisierungsgestaltung und internationale Übereinkommen, Springer VS, Wiesbaden, 2013, 179 Seiten [mehr]
Mischa Hansel: Internationale Beziehungen im Cyberspace - Macht, Institutionen und Wahrnehmung: VS Verlag, 2012. [mehr]

Huang, Hui-Ling: EU und VR China nach dem Ost-West-Konflikt - Interaktionen im Spiegel des Neoliberalen Institutionalismus: VS Verlag, 2012. [mehr]

Kai Oppermann (Hrsg.): British Foreign and Security Policy. Historical Legacies and Current Challenges, Augsburg: Wißner Verlag, 2012. [mehr]
Thomas Jäger/Rasmus Beckmann: Handbuch Kriegstheorien, Wiesbaden: VS Verlag, 2011. [mehr]
Andreas Sommeregger: Soft Power und Religion: Der Heilige Stuhl in den internationalen Beziehungen. [mehr]
Thomas Jäger (Hrsg.): Die Welt nach 9/11. Auswirkungen des Terrorismus auf Staatenwelt und Gesellschaft, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2011. [mehr]
Anna Daun (mit J. Akude, D. Egner, D. Lambach): Politische Herrschaft jenseits des Staates, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2011. [mehr]
Kai Oppermann/Henrike Viehrig (Hrsg.): Issue Salience in International Politics, Routledge, 2011. [mehr]
Julian König/Johannes Thema (Hrsg.): Nachhaltigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit, VS Verlag, 2011. [mehr]
Thomas Jäger/Ralph Thiele (Hrsg.): Transformation der Sicherheitspolitik: Deutschland, Österreich, Schweiz im Vergleich, VS Verlag, 2011. [mehr]
Thomas Jäger/Alexander Höse/Kai Oppermann (Hrsg.): Deutsche Außenpolitik. Sicherheit, Wohlfahrt, Institutionen und Normen, 2., aktualisierte und erweiterte Aufl., Wiesbaden: VS Verlag, 2011. [mehr]
Rasmus Beckmann: Clausewitz trifft Luhmann: Eine systemtheoretische Interpretation von Clausewitz' Handlungstheorie, Wiesbaden: VS Verlag, 2011. [mehr]
Thomas Jäger (Hrsg.): Die Komplexität der Kriege, Wiesbanden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2010. [mehr]
Klemens H. Fischer: Der Vertrag von Lissabon, Text und Kommentar, 2. erweiterte Auflage, Nomos Verlag, 2010. [mehr]
Robert Lessmann: Das neue Bolivien. Evo Morales und seine demokratische Revolution, Rotpunktverlag, 2010. [mehr]
Henrike Viehrig: Militärische Auslandseinsätze. Die Entscheidungen europäischer Staaten zwischen 2000 und 2006, VS-Verlag, 2010. [mehr]
Martin Quack: Ziviler Friedensdienst. Exemplarische Wirkungsanalysen, VS-Verlag, 2009. [mehr]
Thomas Jäger (Hrsg.): Bolivien: Staatszerfall als Kollateralschaden, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009. [mehr]
Thomas Jäger und Henrike Viehrig (Hg.): Sicherheit und Medien, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009. [mehr]
Anna Daun und Thomas Jäger: Geheimdienste in Europa. Transformation, Kooperation und Kontrolle, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009. [mehr]

Daria Dylla: Eine ökonomische Analyse der Mediendemokratie. Der Rational-Choice-Ansatz und die Stimmenmaximierung, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008.
[mehr]

Thomas Jäger und Henrike Viehrig (Hrsg.): Die amerikanische Regierung gegen die Weltöffentlichkeit? Theoretische und empirische Analysen der Public Diplomacy zum Irakkrieg, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008.
[Inhaltsverzeichnis]
[Vorwort]
[Rezension1]
[Rezension2]
[Mehr]

Thomas Jäger und Daria W. Dylla (Hrsg.):
Deutschland und Polen: Die europäische und internationale Politik, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008
[Inhaltsverzeichnis]
[Vorwort]
[Mehr]

Matthias Zimmer:
Moderne, Staat und Internationale Politik, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008.
[Mehr]

Kai Oppermann:
Prinzipale und Agenten in Zwei-Ebenen-Spielen. Die innerstaatlichen Restriktionen der Europapolitik Großbritanniens unter Tony Blair, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008.
[Mehr]

Henrike Viehrig und Jens Tenscher (Hrsg.):
Politische Kommunikation in internationalen Beziehungen, 233 S., Münster: Lit-Verlag 2007.
[Mehr]

Thomas Jäger / Alexander Höse / Kai Oppermann (Hrsg.):
Deutsche Außenpolitik. Sicherheit - Wohlfahrt - Institutionen und Normen,
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007.
[Inhaltsverzeichnis]
[Vorwort]
[Mehr]

Thomas Jäger / Anna Daun / Daniel Lambach / Carmen Lopera / Bea Maass /  Britta Margraf:
Die Tragödie Kolumbiens. Staatszerfall, Gewaltmärkte und Drogenökonomie,
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007.
[Rezension: Deutschlandfunk, 07.01.2008][Rezension 2]
[Mehr]

Thomas Jäger und Gerhard Kümmel (Hrsg.):
Private Military and Security Companies. Chances, Problems, Pitfalls and Prospects,
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007.
[Rezension: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.09.2007]
[Rezension: Arbeitsgemeinschaft für Internationale Politik & Sicherheit]
[Mehr]

Thomas Jäger / Alexander Höse / Kai Oppermann (Hrsg.):
Transatlantische Beziehungen. Sicherheit - Wirtschaft - Öffentlichkeit,
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2005.
[Inhaltsverzeichnis]
[Rezension]
[Mehr]

Niels Lange / Thomas O. Hüglin / Thomas Jäger:
Isolierte Partner. Eine vergleichende Analyse von Entscheidungsprozessen unter Krisenbedingungen. Europäische Union und kanadischer Bundesstaat,
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2005.
[Mehr]

Thomas Jäger / Alexander Höse / Kai Oppermann (Hrsg.):
Die Sicherheitsstrategien Europas und der USA. Transatlantische Entwürfe für eine Weltordnungspolitik,
Baden-Baden: Nomos 2005.
[Inhaltsverzeichnis]
[Mehr]
[Rezension]

Thomas Jäger / Gerhard Kümmel / Marika Lerch / Thomas Noetzel (Hrsg.):
Sicherheit und Freiheit. Außenpolitische, innenpolitische und ideengeschichtliche Perspektiven,
Festschrift für Wilfried von Bredow, Baden-Baden: Nomos 2004.
[Mehr]

Thomas Jäger / Gerhard Kümmel / Wilfried von Bredow (Hrsg.):
European Security,
Basingstoke-London 1997.
Thomas Jäger und Wilfried von Bredow (Hrsg.):
Demokratie und Entwicklung. Theorie und Praxis der Demokratisierung in der Dritten Welt,
Opladen: Leske + Budrich 1997.
Thomas Jäger und Melanie Piepenschneider (Hrsg.):
Europa 2020. Szenarien politischer Entwicklungen,
Opladen: Leske + Budrich 1997.

Thomas Jäger:
Isolation in der internationalen Politik,
Baden-Baden: Nomos 1996.
[Mehr]

Thomas Jäger und Dieter Hoffmann (Hrsg.):
Demokratie in der Krise? Zukunft der Demokratie,
Opladen: Leske + Budrich 1995.
Thomas Jäger und Wilfried von Bredow (Hrsg.):
Regionale Großmächte. Internationale Beziehungen zwischen Globalisierung und Zersplitterung,
Opladen: Leske + Budrich 1994.
Thomas Jäger und Wilfried von Bredow (Hrsg.):
Japan. Europa. USA. Weltpolitische Konstellationen der neunziger Jahre,
Opladen: Leske + Budrich 1994.
Thomas Jäger und Wilfried von Bredow (Hrsg.):
Neue deutsche Außenpolitik. Nationale Interessen im internationalen System,
Opladen: Leske + Budrich 1993.
Thomas Jäger:
Europas neue Ordnung. Mitteleuropa als Alternative?,
München: tuduv-Verlag 1990.
Thomas Jäger:
Neue Wege in der Deutschlandpolitik? Darstellung und Analyse alternativer deutschland-, europa- und weltpolitischer Strategien,
Erlangen: Deutsche Gesellschaft für zeitgeschichtliche Fragen e.V. 1984.

Der Lehrstuhl für Internationale Politik und Außenpolitik ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.